Die besten Fintechs

Beste Fintechs

Du möchtest einen Überblick über Fintech erhalten? Die 5 German Fintechs sind international an der Weltspitze. Laut KPMG gehören fünf Fintechs aus Deutschland zu den Top 100 in Deutschland. In der Studie Fintech100 haben KPMG und die Fintech-Investmentgesellschaft H2 Venture die Top 50 der weltweiten Top 50 finnischen Firmen identifiziert - und weitere 50 Firmen, die laut der Managementberatung bei innovativen Techniken und Lösungsansätzen an der vordersten Front sind. Fünf deutschsprachige Firmen gehören ebenfalls zu den Gewinnern - obwohl sie in einigen FÃ?llen nicht die "Ã?blichen Verdaechtigen" sind.

Bei der Beurteilung und Wahl von FINTECH 100 werden Innovationen, Kapitalaufnahme, Größe und Länderfaktoren berücksichtigt. Die Emerging50-Unternehmen sind die sich entwickelnden Fintech-Unternehmen, die bei der Entwicklung von innovativen Technologien und Finanzdienstleistungen an vorderster Front stehen. Sie wurden nach umfangreichen internationalen Recherchen und Analysen auf der Basis von fünf verschiedenen Parametern ausgewählt:

Letzteres ist ein subjektives Maß, das nur für die in der Emerging50-Liste aufgeführten Gesellschaften gilt. Wie das Who is Who der weltweiten Fintech-Szene lautet die Auflistung, enthält aber auch einige überraschende Dinge. Es sind 29 unterschiedliche Staaten repräsentiert (Vorjahr: 22 Länder), darunter China mit einer besonders großen Anzahl exzellenter Firmen.

Mit einer besonders großen Anzahl von und scheinbar außergewöhnlich erfolgreichen Fintechs ist die Fintech-Szene in China derzeit wohl eine der bedeutendsten der Welt. Bei Kreditech, Solaris Bank und Spotcap gehören drei dt. Firmen zu den Top 50 (Vorjahr: zwei) und zwei weitere zu den emerging 50. In der Solaris Bank (Rang 19), die über eine vollständige Banklizenz in Deutschland verfügt, werden digitales DNA, Technologie-Know-how und Bankerfahrung kombiniert, um eine Technologieplattform für die Anforderungen der Digitalwirtschaft zu schaffen.

Dabei werden Darlehen an kleine und mittlere Betriebe gewährt (Kreditlinien 100.000 bis 250.000 US-Dollar). Übrigens wurde auch der schweizerische Bitcoin Wallet-Anbieter Xapo (34. Platz) geehrt, obwohl in diesem Falle der Standort in der Schweiz derzeit anscheinend etwas komplizierter ist. China, China und China immer wieder: Die Firmen aus dem Mittleren Königreich belegten bei der diesjährigen Fintech 100 die drei Spitzenpositionen - ein seit mehreren Jahren anhaltender Prozess, der den außerordentlichen Anstieg der Fintech in China untermauert.

Geographische Diversifikation - die Auflistung 2017 enthält eine Vielzahl von finnischen Firmen aus 29 Nationen, darunter zum ersten Mal auch aus Korea, Mexiko und Polen. Dabei ist es offensichtlich, dass keine nationale oder regionale Organisation Innovationen für sich allein beansprucht - das finnische Erscheinungsbild ist ein weltweites Erscheinungsbild. UK und EMEA beherrschen die aufstrebenden 50 - 26 UK und EMEA-Unternehmen stehen auf der aufstrebenden 50-Liste, im Vergleich zu zehn in Amerika und 14 in Asien (einschließlich Australien und Neuseeland).

Von den 100 Gesellschaften sind 32 im Kreditgeschäft, weitere 21 im Zahlungsgeschäft, 15 im Transaktions- und Kreditmarktgeschäft und 12 im Versicherungsgeschäft tätig. Der vollständige Bericht Fintech100 2017 steht Ihnen als kostenloser und englischsprachiger Abruf zur Verfügung. Das 112-seitige PDF enthält auch ein Kurzprofil für jedes einzelne Firmenprofil.

Wenn Sie mehr über die internationale finnische Landschaft erfahren möchten, erhalten Sie hier eine gute Einführung und erfahren Sie auch, welche Topics die Branche derzeit beeinflussen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum