Deutsche Bank Falsche Widerrufsbelehrung

Falsche Stornierungspolitik der Deutschen Bank

Dies ist die "klassische" falsche Anweisung. Welche Chancen habe ich, vom Immobiliendarlehen zurückzutreten, wenn ich die falschen Widerrufsbelehrungen erhalte? Finanzwesen, Bank, Kredit)

Hallo, in den vergangenen Kalenderwochen habe ich immer mehr festgestellt, dass es eine Möglichkeit gibt, aus Ihrem Immobilienkredit herauszukommen / Ihre Schulden neu zu planen, d.h. von den derzeit tiefen Zinssätzen zu partizipieren, wenn bei der Kreditvergabe die falschen Widerrufsbelehrungen der Bank im Kontrakt eingetragen wurden. Jetzt habe ich durch Googling gelernt, dass bereits 2011 und bevor die meisten Kreditinstitute damit konform waren.

Da ich bei der Deutsche Bank bin, habe ich noch nichts über einen Sachverhalt bei der DB gehört. Also, ich schätze, meine Wahrscheinlichkeiten sinken, dass auch mein Kontrakt beeinträchtigt sein könnte. Meine Kreditvereinbarung ist ab März/April 2011. Haben die Kreditinstitute nicht schon lange darauf geantwortet und ihre "falschen" Widerrufsbelehrung geändert?

Bei jemandem, der eine Vorstellung hat, ist es vermutlich ziemlich leicht zu sehen, ob es mir gut geht. Falls jemand eine Idee hat, habe ich daher ein Bild meiner Stornierungsbedingungen online gestellt. Darf ich auch einen spezialisierten Anwalt mitbringen? Guten Tag, Jimmy 77, ich würde gerne den Auftrag prüfen und prüfen wollen.

Die formalen Fehler sind noch größer als die Widerrufsbelehrung, die zur Vertragsauflösung beitragen können. Ist das Resultat für Sie günstig, dann werden Sie sehen, wie die Bank darauf anspricht. Um nicht nachzugeben, braucht man die Hilfe eines spezialisierten Anwalts. Guten Tag Jimmy77, Hier sollten Sie sich an die juristische Abteilung oder die Reklamationsstelle der Bank in der Sie das Kredit aufgenommen haben mitarbeiten.

Viele Grüsse Kurt, hallo, Sie sollten sich auf jeden Falle an einen spezialisierten Anwalt zu diesem Themenbereich wenden, denn ohne die notwendigen Rechtskenntnisse zieht sich die Bank die Wolle über die Ohren. In jüngster Zeit bin ich immer wieder auf die Idee gekommen, dass es möglich ist, Schulden billig umzurechnen, ohne eine Vorauszahlungsstrafe bezahlen zu müssen.

Die Bank hat mir erklärt, dass ich im Falle einer vorgezogenen Rückzahlung des Kredits einen Ausgleich für die verlorenen Zinszahlungen leisten müsste. Häufig ist die Widerrufsbelehrung nicht korrekt und die 2-wöchige Frist endet noch gar nicht. Die verantwortliche Anwältin hatte eine Menge Ideen und beriet mich sehr zielsicher. Deshalb kann ich diese namhafte Anwaltskanzlei nur jedem weiterempfehlen, der Schulden zu einem vernünftigen Preis umplanen möchte, ohne eine Vorauszahlung zu leisten.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum