Creditreform Selbstauskunft

Kreditreform Selbstauskunft

Was wird bei Creditreform gespeichert und ausgewertet? Die Verbraucher können ihre Selbstauskunft online bestellen. Kreditreform (CEG) " Was ist Kreditreform & wie funktioniert es?

MeineCrefo: Abfrage der personenbezogenen Daten.

Bei vielen Betrieben kommt es nur mit Hilfe von Kreditauskünften zustande. Anhand der darin enthaltenen Daten können Geschäftsfreunde identifiziert, die Kreditwürdigkeit beurteilt und das Kreditrisiko für Lieferanten bewertet werden. In vielen FÃ?llen haben die bei Creditreform hinterlegten Daten einen direkten Einfluss auf die Ihnen zur VerfÃ?gung gestellten Kreditbedingungen. In Deutschland verlassen sich 125.000 Firmen nicht nur auf ihr Gefühl.

Wusstest du, dass sieben von zehn Kreditauskünften bei Creditreform in Deutschland eingehen? Die Creditreform steht für Offenheit - wir halten uns an alle dt. Datenschutzbestimmungen. Nutzen Sie jetzt Ihr Recht und fragen Sie nach den Daten, die wir über Ihr Unternehmertum hinterlegt haben. Der Bezug der personenbezogenen Daten "My Crefo" über Ihr Unternehmertum ist für Sie kostenlos.

Die Selbstauskunft wird ausschliesslich per Post verschickt, die sich an den Eigentümer/Management richtet.

Selbstanzeige? Ich habe ihn noch nie zuvor mitgenommen! Creditreform

Über 60 Prozentpunkte der Bundesbürger haben noch nie nach Informationen über sich selbst gefragt. Das ist das Resultat einer von der Creditreform Boniversum GmbH durchgeführten tagesaktuellen, repressiven Befragung. Denn seit 2010 haben Private das Recht auf eine freie Selbstauskunft pro Jahr - und eine gute Bonität sorgt für die entscheidenden Vorzüge bei der Kreditvergabe, der Suche nach einer Unterkunft und der Bewerbung um einen Job.

Das ist auch bei nahezu jeder Online-Bestellung von Bedeutung", sagt Stefan Philipp-Zende, Bereichsleiter Privatkunden bei Boniversum. Nach Ansicht der Interviewten wurden die mit weitem Abstand meisten Eigenangaben von der Sheufa erhoben. Philip-Zende erklärt: "Es ist sehr wertvoll zu wissen: Im Übrigen können die Informationen der einzelnen Wirtschaftsauskunfteien über eine bestimmte Personen unterschiedlich sein.

Funktionsweise von Creditreform (CEG) + Wie kann man eine Kreditauskunft einreichen?

Der Creditreform-Konzern ist eine Kreditanstalt, die finanziell relevante Informationen über Einzelpersonen und Firmen erhebt und damit eine sinnvolle Ergänzung zur Sheufa ist. Wann Creditreform gegründet wurde und wie das Unter-nehmen organisiert ist, welche Dienstleistungen es bietet und wie Sie die Selbstauskunft in Anspruch nehmen können, lesen Sie in unserem Beitrag. Wie lange gibt es CEG (Creditreform) und wie ist das Untenehmen strukturiert?

1879 wurde die Creditreform in Mainz von mehreren Handwerkern als Verband aufgesetzt. Auch heute noch ist die Gliederung vergleichbar, denn das Creditreform-Prinzip arbeitet nach wie vor auf der Grundlage der Verbandszugehörigkeit. Inzwischen gibt es 129 (Stand 2015) Creditreform-Verbände mit 126.000 Unternehmensmitgliedern. Was für Dienstleistungen erbringt die CEG (Creditreform)?

Creditreform umfasst neben Geschäfts- und Bonitätsinformationen für Firmen auch Debitorenmanagement und Inkasso sowie eine Firmendatenbank, Vermarktungs- und Beratungsleistungen im Internet. Creditreform stellt für Firmen eine Selbstauskunft zur Verfügung, die Sie ganz unkompliziert im Internet beantragen können. So bekommen Sie die erste Selbstauskunft im Jahr ohne Aufpreis. Der Preis für weitere Informationen variiert je nach gewünschter Menge und ob das betreffende Untenehmen Mitglieder ist oder nicht.

Wie lautet die Selbstauskunft? In der Selbstauskunft finden Sie Angaben zu Ihren Zahlungsverpflichtungen und Ihrer Zahlungsverhalten. Auf diese Weise können Sie selbst prüfen, ob die in der Selbstauskunft enthaltene Information richtig ist und ob Ihre potenziellen Partner korrekte Angaben über Ihr Unternehmertum bekommen. Creditreform ist ein Traditionsunternehmen, das auf Verbandsbasis tätig ist und unter anderem Finanzinformationen über Firmen anbietet.

Die Selbstauskunft kann im Internet angefordert werden und ist ab der zweiten Information gebührenpflichtig.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum