Comonea

Komonea

Die Treasurer von Unternehmen können seit April dieses Jahres überschüssige Liquidität auf der Geldmarktplattform Comonea ausschreiben. Artikel über Comonea von Silvia Rak | FREIWASSER Marketing. Ueber uns Das ist die Privatbank für alle. Das 1921 gegründete Unternehmen ist eine der wenigen selbständigen privaten Banken in Deutschland. Ein typisches Merkmal der Sarasin Gruppe ist, dass sie immer für den Umgang mit dem Kundengeld aufkommt. Im Auftrag von Finanzdienstleistern konzipiert die Depotbank Finanzprodukte und kümmert sich um die kaufmännische und kaufmännische Depotführung. In der Startup-Plattform für Banken vereint die Sparkasse ihr fachliches, administratives und kundenindividuelles Privatbank-Know-how und die nötige Infra-struktur, damit Next-Finance-Unternehmen einen raschen Einstieg schaffen können.

Tausend Kundinnen und Abnehmer für die Spar- und Investmentlösungen der Sutler Bank. Die Konten werden bei der FinTech Group Bank AG gehalten. Im Jahr 2005 nahm die FinTech Group Bank AG mit der Vergabe der Banklizenz durch die BaFin ihren Betrieb auf. Der FinTech Group Bank AG ist seit ihrer Unternehmensgründung nicht nur wirtschaftlich tätig, sondern seit Jahren auch stetig gewachsen.

Mit inzwischen ca. 145.000 Kundinnen und Abnehmern, ca. 195.000 betreuten Depots und einem Vermögen von ca. 3,3 Mrd. EUR weist die FinTech Group Bank AG ein Grundkapital von ca. 19,5 Mio. EUR auf. Viele Privatanleger kennen die FinTech Group Bank AG beispielsweise als Konto- und Depotbank für den Online-Broker flatex. Der Maklerport ist der Online-Banking-Service der FinTech Group Bank AG für Investments und Wertpapiere in Deutschland.

Im Privatkundenbereich steht der Service seit Jänner 2014 zur Verfügung, damals noch unter dem Markennamen benz. bank wurde am 27. Juni 2016 in Brokerhafen umfirmiert. Die Produktpalette von maklerport umfasst sowohl den börslichen als auch den außerbörslichen Wertschriftenhandel. Für den Finanzbereich offeriert der Brokerhafen Tages- und Termingelder sowie einen Ausschüttungsplan.

Geldmarkt-Plattform im Internet

Die Corporate Treasurers können seit Anfang diesen Jahr auf der Comonea Money Market Platform Überschussliquidität ausschenken. Hintergrund der neuen Gesamtlösung für die Depotvermittlung und -verwaltung ist die Deposit Solutions, eine Tochtergesellschaft der Otto Group. Laut Tim Sievers, CEO von Deposit Solutions, sind derzeit rund 50 Kreditinstitute an die Browser-basierte Basis angeschlossen.

"Die unterschiedlichen Quotierungsanforderungen für Tagesgeld bewegen sich teilweise klar im einstelligen Prozentbereich - und das bei vergleichbaren Bonitäten", sagt Sievers. Die Verbindung zu Comonea ist für die Schatzmeister kostenlos, die Plattformierung sollte sich durch Kommissionen auf die erzeugten Depots auszahlen. Die Deposit Solution GmbH ist der Betreiber der technischen Infrastuktur und kümmert sich um die Wartung und Überwachung der Teilnehmer.

Die Transaktion selbst wird zwischen der Gesellschaft und der außerhalb der Plattformbank tätigen Person auf bilateraler Basis abgeschlossen. Weil unsere Lösungen nicht mit vorhandenen Offerten konkurrieren, sondern diese nur in einem besonderen Verfahrensschritt ergänzen, sind dies für uns Selbstverständlichkeiten", gibt Sievers einen Überblick.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum