Check24 Kreditanfrage löschen

Kann man eine Check24-Kreditanfrage löschen?

Um diese Frage zu beantworten, ist es sinnvoll, den Anfrage- und Antragsprozess über Check24 näher zu betrachten. Bei Konsumentenkrediten – zum Beispiel typischen Ratenkrediten oder Autokrediten - funktioniert die Abfrage so, dass zunächst die Eckdaten des Wunschkredites (Betrag, Laufzeit, Verwendungszweck) eingegeben werden. Anschließend erhält der User eine Auflistung der Kreditan-bieter mit den günstigsten Konditionen im Sinne einer allgemeinen Marktübersicht.

Check24-Kreditanfragen sind grundsätzlich schufaneutral

Kreditanfrage

Auf dieser Basis können Kreditanfragen bei den vom User ausgewählten Kreditinstituten gestellt werden. Das Ziel ist, konkrete Angebote mit den für den jeweiligen Anwender geltenden Konditionen zu erhalten. Bei Baufinanzierungen ist das Verfahren ähnlich. Da hier die individuellen Gegebenheiten immer von besonderer Bedeutung sind, entfällt nur die allgemeine Marktübersicht am Beginn. Ob Konsumentenkredit oder Baufinanzierung – Teil der Check24-Kreditanfrage ist immer eine Anfrage bei der Schufa zur Feststellung der Kreditwürdigkeit.

Diese Anfrage wird bei Check24 grundsätzlich im Rahmen einer Konditionsanfrage vorgenommen. Die Meldung „Anfrage Kreditkonditionen“ (KK) bleibt bei der Schufa zwar ein Jahr lang gespeichert, sie hat aber keinerlei Auswirkungen auf die Schufa-Auskunft. Andere Kreditinstitute können sie nicht erkennen und bei der Berechnung des Schufa-Score-Wertes wird sie nicht berücksichtigt. Mit der Konditionsanfrage werden die Kreditchancen somit nicht beeinflusst. Check24 verspricht seinen Usern denn auch schufaneutrale Kreditanfragen.

Vorzeitiges Löschen – nicht nötig und nicht machbar

Es ist grundsätzlich nicht möglich, Schufa-Meldungen vorzeitig löschen zu lassen - es sei denn, sie sind nachweislich veraltet oder falsch. Nach einem Jahr findet bei einer Check24-Kreditanfrage das Löschen automatisch statt, weil die Schufa solche Daten nicht länger speichert. Da die Konditionsanfragen „unschädlich“ sind und beliebig oft gestellt werden können, macht das vorzeitige Löschen einer Check24-Kreditanfrage auch keinen Sinn.

Check24-Kreditanfragen, die einmal gestellt sind, können nicht nachträglich zurückgerufen werden. Einmal angestoßen, ist der Anfrageprozess nicht reversibel. Aber das hat keinen Einfluss auf spätere erneute Kreditanfragen. Ein weiterer Fall ist gegeben, wenn ein Anfrageprozess nicht vollständig durchgeführt wird - zum Beispiel: die geforderten Angaben sind unvollständig. Dann wird auch keine Kreditanfrage durchgeführt, denn diese setzt Datenvollständigkeit voraus. Auch in dieser Konstellation besteht kein Bedarf, eine Check24-Kreditanfrage löschen zu lassen. Es handelt sich letztlich um eine theoretische Frage.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum