Businessplan Produktbeschreibung

Geschäftsplan Produktbeschreibung

Datenblatt, Produktbeschreibung und Leistungsbeschreibung Dabei sollte jeder Produkthersteller und jeder Dienstleister seine "Ware" in einem Datenblatt klar umreißen. Weil es keinen Widerspruch über den Angebotinhalt sowie über Funktionalitäten und die technischen Angaben geben darf. Ein gutes Produkt- oder Leistungsbild ist daher immer ein wesentlicher Bestandteil des externen Images (und damit des Marketings) und ebenso Teil der korrekten Dokumentierung in Kleinst-, Klein- und Mittelunternehmen (KMU) wie in großen Konzernen.

Insbesondere Dienstleister wie Reinigungsunternehmen, Softwareunternehmen oder Agenturen haben es oft schwierig, ein eindeutiges "Produktdatenblatt" ihrer Dienstleistung zu erhalten. Doch gerade hier müssen die Dienste eindeutig beschrieben und abgegrenzt werden. Kleine und mittelständische Betriebe (KMU) wissen jedoch oft nicht, wie man ein Datenblatt erstellt. Ich möchte daher in diesem Beitrag ein einfaches System zur Erstellung einer sachgerechten, kundenorientierten Fertigbeschreibung einführen.

Interessierte und interessierte Personen bzw. Auftraggeber erhalten im Datenblatt alle Informationen über das jeweilige Erzeugnis oder die jeweilige Serviceleistung, beginnend mit dem Herstellernamen und dem Erzeugnisnamen, über Funktionalitäten und technische Angaben bis hin zu den Rahmenbedingungen des Angebotes. Letzteres können z. B. Schnittpunkte der Liefer- oder Leistungsbedingungen, Umwelt- und Einsatzbedingungen, Bestimmungen des Auftraggebers oder Dritter, Einsatzbedingungen des Produkts und vieles mehr sein.

Um sicherzustellen, dass die Auftraggeber und potenziellen Auftraggeber immer einen raschen Übersicht behalten und die notwendigen Auskünfte schnell erhalten, muss das Untenehmen ein überschaubares, vorzugsweise wiederkehrendes System zur Erstellung des Produktdatenblatts für Waren oder Leistungen nutzen. Es gibt keine Norm für den Strukturaufbau eines Vordrucks. Die Ausgestaltung und der Umfang der Inhalte sind stark von der Industrie und dem entsprechenden Angebot oder der entsprechenden Leistung abhängig.

Eine Kleidung kann sicherlich anders beschrieben werden als eine softwaregestützte. Obwohl Optik, Grösse und Stoff das Outfit bilden und somit für den Auftraggeber wichtig sind, spielt die technische Information und der eindeutige Anwendernutzen eine wesentliche Bedeutung in der Kalkulation. Der Service der Gebäude-Reinigung wird durch den Reinigungszyklus und die Qualität der Reinigung beeinflusst.

Dabei steht für den Kunden neben den Leistungsdaten und dem Energieverbrauch auch die Dimension sowie die Farbgebung und das Bild im Mittelpunkt eines Automobils. Welche Produkte oder Dienstleistungen Sie als Mikrounternehmen oder kleine und mittlere Betriebe auch immer im Angebot haben, ich kann Ihnen nur empfehlen: Mache dich zu einem Gesamtkonzept oder einer Struktur für jedes einzelne Erzeugnis und jede einzelne Leistung.

Sie erfassen hier die wesentlichen Punkte, die Sie dann in einem Datenblatt nachvollziehen. Als beste Lösung hat sich ein simples Arbeitsblatt erwiesen, das in vier gleich große Quadrate mit den entsprechenden Angaben aufgeteilt ist. Die Grundinhalte für Ihr Materialdatenblatt stehen bereits auf dem Papier: Teil 2: KundennutzenWo wird das Material verwendet?

4. Quartal RandbedingungenDefinition der Interfaces des Produkts oder der Leistung, Was muss der Kunde bereitstellen? Ihre Produktbeschreibung ist sehr leicht zu erstellen, die Sie nun für andere Artikel oder Leistungen adaptieren und beliebig wiederverwenden können. Weitere produktbezogene Angaben wie Diagramme, Maße, Standards, Zertifikate, Konstruktionsvarianten, etc. sind denkbar.

Zur Verdeutlichung finden Sie im Anschluss zwei exemplarische Fälle einer möglichen Produktbeschreibung.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum