Businessplan Immobilien

Geschäftsplan Immobilien

Die sechs grundlegenden Schritte, die in keinem Businessplan fehlen sollten, stellen wir Ihnen hier vor. Geschäftsplan für Immobilienberater: Sechs Schritte zum Ziel Das Gleiche trifft zu, wenn Sie am Anfang Ihrer Broker-Karriere standen. Sie brauchen in diesem Falle jedoch keine Karte als Orientierung, sondern einen gut ausgearbeiteten Businessplan. Weil Sie sich ohne Konzepte an ein bereits vollständig gesättigtes Segment wenden können oder einen verheerenden finanziellen Zusammenbruch erlitten haben. Die sechs grundlegenden Arbeitsschritte, die in keinem Businessplan fehlen sollten, stellen wir Ihnen hier vor.

Wenn Ihnen keine Lösung für diese Fragestellung einfällt, müssen Sie zunächst eine Kurzfassung Ihres Unternehmenskonzeptes entwickeln. Konzentrieren Sie sich zum Beispiel auf die Vermietung und Vermittlung oder auf bestimmte Immobilienarten, wie z.B. ausschließliche Wohnungen. Nachdem Sie Ihr Tätigkeitsfeld beschrieben haben, ist es an der Zeit, sich mit dem relevanten Marktbereich auseinanderzusetzen.

Untersuchen Sie, wie lange Immobilien in der Regel noch auf dem Immobilienmarkt verbleiben, bevor sie verkauft oder vermietet werden. Außerdem ist es empfehlenswert, sich über die demographischen Angaben für die jeweilige Gegend zu informieren. Deshalb ist die Vernetzung ein wichtiger Bestandteil der Vermarktung von Immobilien. Kontaktieren Sie Makler in der Umgebung und besprechen Sie mit ihnen die wichtigen Themen, die unter Ihren Fingern abbrennen.

Sie sollten Gespräche über Ihren Absatzmarkt immer wachsam und zuhören. Am Anfang Ihrer Karriere als Broker sind Sie der Erste, der potenzielle Käufer präsentiert. Bei angehenden Immobilienmaklern ist ein realistischer Kostenrahmen das A und O eines jeden Geschäftsplans. Derjenige, der sich für diesen Weg der beruflichen Weiterentwicklung entscheidet, braucht eine spezielle Technologie zur Lead-Generierung. So können Sie die mündliche Kommunikation sicherstellen und möglicherweise Ihren ersten Auftraggeber unmittelbar anlocken.

Entwicklung einer strategisch starken Online-Präsenz mit Fokus auf die Social Media. Denken Sie jedoch daran, dass auch der individuelle Kontakt mit potentiellen Käufern nicht zu kurz kommen sollte. So können Sie neue Geschäftskontakte aufbauen und sich als kompetenter Ansprechpartner für Fragen rund um die Immobilie einen guten Ruf erringen.

Engels & Völkers verfügt über frisch gebackene Broker mit erstklassigen Mitteln und hervorragenden Ausbildungsmöglichkeiten. Weiterführende Hinweise für Ihr erstes Jahr in der Immobilienwirtschaft erhalten Sie hier. Halten Sie Ihren Businessplan im Auge und ändern Sie ihn regelmässig. Denn nur so können Sie Ihre Ergebnisse im Auge behalten und gegebenenfalls Ihre Taktik nachbessern.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum