Businessplan Gastronomie Ihk

Geschäftsplan Gastronomie Ihk

In der Gründungswerkstatt Berlin werden Sie bei der Planung und Umsetzung Ihrer Unternehmensgründung und Businessplanentwicklung unterstützt. Die Businessplanung ist nicht nur die Visitenkarte eines Unternehmens, sondern auch die Grundlage für Finanzierungsgespräche. Darüber hinaus gibt die Industrie- und Handelskammer in Vorbereitung auf das Treffen mit der Bank Feedback zum Businessplan.

Den perfekten Businessplan - Bernd Fischl, Stefan Wagner

Größere Erfolgsaussichten: Ein solider Businessplan ist ein wesentlicher Baustein vor, während und nach der Unternehmensgründung und reduziert die wirtschaftlichen Risken. Nach und nach präsentiert das Werk die wesentlichen Aspekte der Business-Planung und erklärt sie praxisnah für eine rasche umzusetzen. Die wesentlichen Bestandteile eines gelungenen Geschäftsplans * Kurzfassung - das Wichtigste auf einen Blick* Market und Competition - wem Sie wie viel verraten wollen * Vermarktung und Vertrieb: Stell dir vor, du gründest ein Unternehmen und niemand bemerkt es * Finanzplanung: Schätze deinen künftigen Profit Geschäfts- oder Firmenplanung wird hier nicht nur als Mittel der Finanzdisposition, sondern auch als Steuerungsinstrument der Unternehmensgründer verstanden:

Junge Firmen haben die grössten und gleichzeitig die grössten Planungsbedürfnisse. Damit eine fundierte Informationsbasis für (potenzielle und tatsächliche) Existenzgründer und junge Unternehmer vorhanden ist, werden in diesem Handbuch die entsprechenden Felder einer angemessenen Unternehmensplanung vorgestellt und erklärt. Der Autor Dr. Stefan Wagner unterrichtet und erforscht auf den Gebieten der strategischen Betriebswirtschaftslehre, Innovations-Forschung und des Unternehmertums.

Er studierte an den UniversitÃ?ten MÃ?nchen, Toulouse und Los Angeles (UCLA) und promovierte an der Ludwig-Maximilians-UniversitÃ?t MÃ?nchen in Betriebswirtschaft. Zusätzlich zu seiner wissenschaftlichen Arbeit sammelte Dr. Stefan Wagner umfassende Erfahrung als (Mit-)Gründer mehrerer Firmen. Die berufliche Laufbahn von Bernd Fischl ist vom Unternehmertum durchdrungen. Schon während des Studiums hat er sein erstes und später sein eigenes Beratungsunternehmen (Start-up- und KMU-Beratung) mit den Schwerpunkten Businessplanbewertung sowie Seed- und Startkapitalbeschaffung und Fördermittel gegründet.

Dr. Bernd Fischl is an accredited and licensed start-up consultant and coach with the creditanstalt für recovery (KfW), the federalamt für wirtschafts- und exportkontrolle (BAFA) and the Industrie- und Handelskammer ( IHK). Dr. Bernd Fischl hat an der TU München studiert und einen Master-Abschluss in Entrepreneurial Management von der Berlin School of Economics erworben.

Der neue Planungsansatz für Existenzgründer: Der IHK-Mentor

Um Start-ups bei der Unternehmensplanung zu begleiten, hat die Industrie- und Handelskammer diese neue Internet-Plattform am 10.06.2011 ins Netz gestellt. Zur Unterstützung der Start-ups. Es eröffnet sowohl Stiftern als auch Nachfolgern die Chance, einen Businessplan in interaktiver Weise zu entwerfen. Nach der Erstellung des Businessplans kann die Glaubwürdigkeit der eigenen Daten mit dem so genannten "Mentor-Check" geprüft werden, der die Unternehmensplanung prüft.

Auf Wunsch kann der Businessplan vom Stifter für den IHK-Berater selbst aktiviert werden, so dass er eine gute Basis für die individuelle Beratung bei der IHK ist. Für diese Gesellschafter kann das Projekt auch vom Stifter aktiviert werden.

Mehr zum Thema