Businessplan Baugewerbe

Geschäftsplan für die Bauindustrie

und viele Aktivitäten in der Bauindustrie. Wer Finanzierung braucht, braucht einen professionellen Businessplan. Geheimnisse für jede Branche, einschließlich eines kostenlosen Businessplans. für die Erstellung Ihres Start-up-Konzeptes (Businessplan). Kollektivvereinbarung über das Sozialfondsverfahren in der Bauwirtschaft (VTV).

Den perfekten Businessplan: Praktisches Buch für Unternehmer, Führungskräfte und.... - Michael Mohr

Grundlage für eine gelungene Unternehmensgründung, Übernahme oder größere Investition ist die Erstellung eines fachgerechten Business-Plans. Das vorliegende Werk wendet sich daher an Start-ups, Führungskräfte und Selbstständige. Sie erhalten einen Orientierungshilfe, mit der Sie einen schlüssigen Businessplan für höchste Ansprüche entwerfen können. Damit wird das Werk zur idealen Grundlage für Gespräche mit Kreditinstituten, Kapitalgebern oder für die Beteiligung an Businessplan-Wettbewerben.

In allen wesentlichen Businessplaninhalten wie Geschäftsidee, Produkt/Dienstleistung, Unternehmensformwahl, Standortanalyse, Vermarktung und Finanzierungsplanung erwirbt der Nutzer fundierte Kenntnisse. Weil der Inhalt des Buches wie ein Businessplan strukturiert ist, kann der Nutzer unmittelbar eine Verbindung zwischen Lehre und Praktik aufbauen und die gesammelten Erfahrungen leicht in seinen eigenen Businessplan integrieren. Zudem bekommt der Nutzer viel mehr Wissenswertes, z.B. über Finanzierungsmöglichkeiten, Key Performance Indicators und vieles mehr.

Damit wird das Werk auch im Rahmen des fortlaufenden Geschäftsbetriebs zu einem nützlichen Wegbegleiter, da es als ständiges Steuerungssystem und für den stetigen Geschäftsausbau eingesetzt werden kann. Besonders hervorzuheben ist, dass der Nutzer eine professionell gestaltete Businessplanvorlage mit Businessplan ( "Financial Plan") (Format: Microsoft Word/Excel) bekommt, mit der er innerhalb kurzer Zeit seinen eigenen Businessplan erstellt.

Zahlreiche Beispiele, Prüflisten und Hinweise ergänzen das Werk.

Geschäftspläne für Gewerbe & Technologie zum Herunterladen

Wer ein eigenes Unternehmen gründen will und die Gründung eines Unternehmens im Bereich Handwerk und Technik plant, braucht einen soliden Businessplan. Formblitz's Muster-Business-Pläne enthalten Praxisbeispiele und branchenspezifische Fakten und Textbausteine aus dem Bereich Handwerk und Technik. Für die Existenzgründung ist ein übersichtlicher, gut kalkulierter Businessplan aus mehreren Gründen wichtig.

Natürlich ist bei der Beantragung von Fördermitteln ein überzeugender Businessplan entscheidend für die Genehmigung der Mittel. In vielen Handwerken können Sie nur dann selbständig tätig werden, wenn Sie die Meisterprüfung bestanden haben. Bei den meisten Berufen, die einen Meisterbrief erfordern, ist es auch so, dass sie von Personen mit langjähriger Berufserfahrung ausgeübt werden können.

Nach § 7 Abs. 2 der Handwerksordnung können auch andere Ausbildungsformen den Meistertitel erfüllen, z.B. Absolventen von Fachhochschulen oder staatlich anerkannten Fachhochschulen für Technik und Gestaltung nach dem Hauptfach. Schließlich kann festgestellt werden, dass die Handwerksberufe in drei Kategorien eingeteilt werden: Handwerksberufe mit Meisterpflicht, nicht lizenzierte Handwerksberufe ohne Meisterpflicht und handwerksähnliche Berufe.

Tatsächlich gibt es nur wenige Handwerksberufe, für die Meister obligatorisch sind und für die es keine Ausnahmeregelung oder alte Gesellenverordnung gibt, wie Schornsteinfeger, Optiker, Hörgeräteakustiker, Orthopädieschuhmacher sowie Orthopädie- und Zahntechniker. Ausgehend von den exemplarischen Businessplänen im Bereich Handwerk und Technik können die Businesspläne wieder in Service, Materialbearbeitung und Bau/Architektur unterteilt werden. Der Geschäftsplan Friseursalon und Friseursalon, die Businessplan-Autowerkstatt, das Businessplan-Fotoatelier sowie der Businessplan-Fotograf und Businessplan-Friseur sind allesamt Businesspläne, die in den Bereich der Dienstleistungen fallen.

Bei Gewerken, in denen Material verarbeitet wird, steht der Gold- und Silberschmiede-Businessplan als Beispiel zum Download bereit. Allerdings handelt es sich bei den meisten Businessplänen der Kategorie Handwerk und Technik um Start-ups in den Bereichen Bau und Architektur, wie z.B. dem Businessplan für Bauunternehmen, dem Businessplan für Bauaufsichtsunternehmen, dem Businessplan für Maurer und Hochbau, dem Businessplan für Trockenbau und dem Businessplan für Ingenieurunternehmen.

Natürlich gibt es auch Businesspläne für Bauhandwerker, wie den Businessplan-Zimmermann, den Businessplan-Parkettleger, den Businessplan-Fliesenleger, den Businessplan-Maler und -Lackierer und den Businessplan-Glaser und vieles mehr. Auf der Formblitz finden Sie den passenden Muster-Businessplan aus der Kategorie Handwerk und Technik, um Ihre Geschäftsidee überzeugend zu präsentieren.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum