Bürge bei Wohnungsmiete

Garant für die Vermietung von Wohnungen

Gerade Studenten und Menschen mit geringem Einkommen sind oft auf einen Garanten für eine erfolgreiche Miete angewiesen. Die Bürgein garantiert, dass der Kreditnehmer oder Schuldner, der z.B. Geld leiht, dieses Geld auch zurückzahlt.

Dein New York Real Estate Renting Guide für Immobilien in New York

Welche Art von Mietimmobilien gibt es in New York City? Und wer wird mein Hauswirt sein? Anders als in einigen europÃ?ischen StÃ?dten ist der Hausherr in New York City in der Regel ein Unternehmen oder eine Körperschaft. Es gibt natürlich auch einige Privatpersonen als Einzelvermieter, die hauptsächlich Appartements in Doppelhäusern ausstellen.

Allerdings befinden sich die meisten Appartements in Wolkenkratzern im Besitz von Unternehmen. Die Managementgesellschaften sind für die Selektion potenzieller Mandanten, den Abschluß von Mietverträgen, den Einzug von Mietzinsen und die Bewirtschaftung von Immobilien zuständig. Häufig leben diese Hausherren in einer Wohnung ihres Wohnhauses, verfügen über eine Kondominanz in einer Wohnsiedlung oder sind Mitbesitzer einer Mehrfamilienanlage.

Das New-York City-Gesetz zielt darauf ab, die Rechte der Mandanten zu wahren. Eine Vermieterin muss lange Wartezeiten einplanen und viele Anwaltskosten bezahlen, um einen notleidenden Pächter aus der Ferienwohnung zu bekommen. Es ist daher nur konsequent, dass New Yorks Hauswirte die verantwortungsbewusstesten, bonitätsstärksten und finanzstarksten Mandanten für ihre Immobilien aussuchen.

In der Regel legt jede Hausverwaltungsgesellschaft selbst fest, was ein potentieller Nutzer an Unterlagen vorweisen muss und welche weiteren Anforderungen er oder sie für den Erhalt einer Vermietungsgenehmigung stellen muss. Weil sie weniger Wohnungen zu verwalten haben, werden sie eher jeden einzelnen Fall näher betrachten und einen Mandanten mit einem eigenwilligen Profil oder einer außergewöhnlichen Kreditgeschichte in Erwägung ziehen. In diesem Fall ist es ratsam, sich an einen Pächter zu wenden.

Jeder einzelne Hausherr trifft seine eigene Entscheidungsfindung darüber, wen er als Pächter akzeptiert. Als potentieller Nutzer können Sie eventuell ein individuelles Gespräch mit dem Hausherrn vereinbaren. Befindet sich die von Ihnen gewählte Ferienwohnung in einer Wohnanlage oder einer Privatwohnanlage, so muss Ihr Antrag in der Regelfall nicht nur von Ihrem Hausherrn, sondern auch von der (Mit-)Eigentümer- oder Mitbewohner-Versammlung genehmigt werden.

¿Wie kann ich dem Hausherrn nachweisen, dass ich ein guter Pächter für seine Ferienwohnung bin? Generell gilt, dass Ihr jährliches Bruttoeinkommen das 40- bis 50-fache Ihrer Monatsmiete beträgt. Wohnen Sie mit einem Mitbewohner, Ihrem Lebenspartner oder einer anderen Person zusammen, können Sie Ihr jeweiliges Gehalt zur Deckung des Finanzbedarfs hinzufügen.

Hier habe ich die passende Ferienwohnung für Sie ausgesucht! Nachdem Sie eine Ferienwohnung gewählt haben, müssen Sie einen Antrag stellen. Der Umfang des Papierkrieges und die Kompliziertheit der Anwendung hängt von der Art des Gebäudes ab, in dem sich Ihr Haus befindet, Ihrer Finanzlage und Ihrer Mietgeschichte. Ihre Evans-Beraterin wird Ihnen bei der Entscheidung behilflich sein, welche Unterlagen vorgelegt werden sollten, um zu belegen, dass Sie ein verlässlicher Mietobjekt sind.

Für einen Antrag als Pächter sind in der Regel folgende Dokumente erforderlich: - Kontaktdaten ehemaliger Pächter, Arbeitgeber, Gewährträger (falls vorhanden). Sie müssen auch den Hausherrn oder seinen Vertreter ermächtigen, Bankinformationen über Sie zu erhalten und Ihre Kreditwürdigkeit überprüfen zu lassen. In diesem Fall müssen Sie den Hausherrn oder seinen Vertreter beauftragen. Ihre Kreditwürdigkeit wird überprüft, um sicherzustellen, dass Sie ein wirtschaftlich solider und zuverlässiger Mietinteressent sind, der sich die Pacht auszahlen kann.

Es gibt keine nachweisbare Kreditwürdigkeit, keine Vorvermietungen und auch keine Arbeitsplatzreferenzen in den USA. Darf ich trotzdem eine Ferienwohnung in New York City miete? Auch wenn Ihre Verhältnisse so sind, dass Sie nicht mit dem üblichen Verhalten eines geeigneten New Yorker Pächters übereinstimmen, gibt es immer noch mehrere Möglichkeiten, die es Ihnen erlauben werden, eine Ferienwohnung zu vermieten.

Das Unternehmen Evans ist darauf ausgerichtet, Menschen aus der ganzen Weltgeschichte beim Umzug nach New York zu unterstützen, und wir haben viel Berufserfahrung im Zusammenhang mit Auslandsmietern und Einkäufern. In diesem Falle kann es sehr nützlich sein, einen versierten Broker zu haben: Sie werden von uns analysiert und darüber informiert, wie Sie Ihren Mietvertrag am besten bei einem potentiellen Mieter präsentieren können.

Gemeinsam mit Ihnen erarbeitet ein Evans-Berater, wie Sie Ihre Auslandsbonität und Ihren Mietverlauf "übersetzen" und präsentieren können, so dass der Vermieter davon ausgeht, dass Sie ein passender Mieterschaft sind. Ein Freund oder Kollege aus New York kann als Bürge für den Mietvertrag auftreten. Der Bürge, wer ist der Bürge?

Der Bürge ist jemand, der dem Hausherrn garantiert, dass die Mietkosten in voller Höhe und rechtzeitig gezahlt werden, sollten Sie jemals in wirtschaftliche Not geraten. Zum Beispiel, wenn Sie in eine Krise gerieten. Falls Sie die Finanz- oder Bonitätsanforderungen nicht eigenhändig erbringen, kann der Eigentümer vereinbaren, dass Ihr Bürge den Leasingvertrag mit unterzeichnet. Der ideale Garant ist in der Regel ein Familienangehöriger oder ein guter Bekannter, der in den drei Staaten New York, New Jersey und Connecticut wohnt und nachweisen kann, dass er oder sie ein jährliches Einkommen in Höhe des 80- bis 100-fachen seiner monatlichen Mieten hat.

Sie sollten Ihren Garanten jedoch darüber informieren, dass er das komplette Antragsverfahren mit Ihnen durchführen muss und dass er oder sie verpflichtet ist, seine oder ihre Kreditwürdigkeit sowie die Arbeitsunterlagen, Gewinn- und Verlustrechnungen und eine Reihe anderer personenbezogener Daten, einschließlich W2-Formulare und Steuervoranmeldungen, überprüfen zu lassen. Bei der Antragstellung wird er oder sie aufgefordert, die Kreditwürdigkeit zu überprüfen.

In der Regel müssen Sie bei der Bewerbung um ein Appartement eine Bearbeitungsgebühr entrichten. Das Honorar variiert von Haus zu Haus und von der Hausverwaltung bis zur Hausverwaltung. Mit einer Wohngenossenschaft können die Honorare deutlich anwachsen. Zur Einleitung des Antragsverfahrens und zur Räumung der Ferienwohnung kann der Broker auch eine rückzahlbare Anzahlung "in gutem Glauben" fordern.

Lehnt der Hausherr Ihren Antrag endgültig ab, wird die Anzahlung zurückgezahlt, ansonsten wird Ihre Anzahlung von der ersten Mietgebühr abgezogen. Was und wie viel muss ich bei Vertragsabschluss im Voraus auszahlen? Falls Ihre Finanzinformationen und Ihre Kreditwürdigkeit den Eigentümer nicht in vollem Umfang zufrieden stellen, kann er von Ihnen eine erhöhte Anzahlung oder eine Miete von mehreren Monaten im Voraus fordern.

Manche Hauswirte nehmen nur bestätigte Nachweise an. Dein Evans-Berater wird dich über die Zahlungsmethode und den genauen Betrag, den du bei Vertragsabschluss zahlen musst, unterrichten. Wenn sich Ihre Mietpreise im Folgejahr ändern, müssen Sie die Anzahlung unter Umständen um die Differenz zwischen der ersten und zweiten jährlichen Mietpreise anheben. Außerdem kann es eine gute Sache sein, herauszufinden, wie lange eine gewisse Ferienwohnung schon auf dem Vormarsch ist und ob es Spielraum für Verhandlungen gibt.

Sie können auch prüfen, ob ein Hausherr gewillt ist, Anreize zu gewähren, wie z.B. eine Monatsmiete gratis oder die kostenlose Nutzung des Fitnessstudios. In der aktuellen Marktlage eines eingeschränkten (und immer noch rückläufigen) Mietangebots auf der einen Seite und einer stetig steigenden Wohnungsnachfrage in Manhattan auf der anderen Seite haben die New Yorker Hausherren jedoch wenig Grund, in langwierige Mietenverhandlungen zu gehen.

In der Regel nutzen die Hausbesitzer die standardisierten Mietvertragsformen des Immobilien Boards von New York (hier im PDF-Format verfügbar). Häufig ergänzen die Hauswirte den Vertrag jedoch um zusätzliche Klauseln und Veränderungen. Mit Haustieren; muss ich meinen Hausherrn vor Vertragsabschluss unterrichten? Die New Yorkerinnen und New Yorker mögen und behalten oft Tiere, unabhängig von der Grösse ihres Hauses.

Unglücklicherweise lassen nicht alle Hauswirte die Haltung von Haustieren in ihren Häusern zu. Der Besitz von Haustieren ist von Haus zu Haus und von Haus zu Haus unterschiedlich geregelt: Bei den meisten Vermietern erhalten Sie einen einjährigen Mietvertrag. Wenn Sie einen längeren Mietvertrag abschliessen möchten, wird Ihnen Ihr Hausherr höchstwahrscheinlich einen Mietvertrag mit einer Staffelmietklausel unter Berücksichtigung der erwarteten Mieterhöhungen ab dem zweiten Jahr unterbreiten.

In New York City sind Leasingverträge mit einer Laufzeit von mehr als zwei Jahren sehr ineffizient. Bei den meisten Vermietern erhalten Sie einen Letter mit der Möglichkeit, den Vertrag zu erneuern und den neuen Mietkaufpreis für das folgende Jahr zu erfahren. Bei Interesse können Sie die neuen Vertragskonditionen und den neuen Mietbetrag mit dem Hauswirt aushandeln, die Verlängerungsbedingungen unterschreiben und diese dann an den Hauswirt zurückgeben.

Die Verlängerung eines Mietvertrages ist zwar recht unkompliziert, aber noch schwieriger ist es, einen Vertrag in New York City aufzulösen. Meistens müssen Sie noch die vereinbarte Monatsmiete zahlen, auch wenn Sie die Ferienwohnung nicht mehr brauchen. Bei was handelt es sich um mietkontrollierte und mietstabilisierte Mehrfamilienhäuser?

Im US-Bundesstaat New York City unterliegen rund 50.000 Wohneinheiten dem Mietkontrollprogramm. Die Appartements sind in Häusern untergebracht, die vor 1947 gebaut wurden und spätestens seit Jänner 1971 vom betreffenden Mandanten oder seinem Rechtsnachfolger ständig genutzt werden. Wird eine solche Ferienwohnung zur Verfügung gestellt, so wird sie von nun an nur noch der Festmiete mit eingeschränkter Mietanhebungsmöglichkeit unterliegen oder völlig unabhängig von allen Mietbestimmungen sein.

Mietsanierte Appartements sind in der Regel in Häusern mit sechs oder mehr zwischen 1947 und 1974 gebauten Wohnanlagen sowie in einigen anderen Arten von Häusern untergebracht. Diese Verordnung umfasst über eine Millionen Einheiten, und es ist nicht ungewöhnlich, dass Sie auf eine dieser Appartements treffen werden, wenn Sie nach ihnen suchen.

Selbstverständlich sind diese mietpreisgünstigen Appartements sehr begehrt, besonders wenn Sie vorhaben, mehrere Jahre hier in New York zu sein. Der Hausherr kann dann die Mieten jährlich nur um einen kleinen Prozentsatz anheben, ohne die tatsächliche Entwicklung der Mietpreise auf dem New Yorker Grundstücksmarkt zu berücksichtigen. Dies ist jedoch von Haus zu Haus verschieden reguliert.

Bei den meisten mittelgroßen und sehr großen Immobilien gibt es einen sogenannten "Super", einen Inspektor oder Supervisor, der oft im Objekt selbst auftritt. Sie müssen in diesem Falle die Hausverwaltung während der üblichen Öffnungszeiten telefonisch erreichen und einen Gesprächstermin vereinbaren. Falls Ihr Hauswirt das Ferienhaus selbst bewirtschaftet, müssen Sie sich mit Ihrem Hauswirt in Verbindung setzen, um Unterstützung zu bekommen.

Von wem wird die Maklergebühr in New York gezahlt? Die Vermittlungsprovision wird bei der Anmietung von Wohnflächen vom Pächter nach Vertragsabschluss gezahlt. Die Maklergebühr deckt bei Evans alle Leistungen der Grundstückssuche ab, wie z.B. die Vermittlung von Besuchsterminen, die Unterstützung bei Wohnungsgesuchen, die Verhandlung mit dem Hausherrn und die Vermittlung der Unterzeichnung des Vertrages.

Den Abschluss des Mietvertrages gestalten und bereiten wir so vor, dass alles reibungslos verläuft und Sie keine wirtschaftlichen Risken eingehen oder zu hohe Kosten tragen müssen und Ihre Ferienwohnung endlich pünktlich und in einwandfreiem Zustande kommen kann. Bei Problemen mit Ihrem neuen Zuhause sind wir Ihnen gerne behilflich, sei es bei der Information Ihres Hausmeisters über einen tröpfelnden Hahn oder bei der Lösung großer Schwierigkeiten oder Interessen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum