Brief Korrekt Schreiben

Schreiben richtig schreiben

Notieren Sie das Datum Ihrer Geschäftsbriefe in DIN-gerechter Form! Zusätzlich zur richtigen Anrede sollte der Name natürlich korrekt geschrieben sein. Es ist wichtig, dass Sie die Adresse korrekt auf einen Brief schreiben. Stimmt die äußere Form des Briefes?

Auf einen Blick die wesentlichen Regelungen im Detail

Die Angabe des Datums kann auf verschiedene Arten erfolgen. Obwohl die DIN-Norm 5008 eindeutige Regeln für Schrift und Gestaltung festlegt, sind diese Vorschläge nicht bindend. Das für Sie am besten geeignete Datumsformat ist abhängig davon, wo Sie das Eingangsdatum einfügen: auf dem Briefbogen, auf der Rechnung, in einer Tabelle oder in formulierten Dokumenten. Da viele Leserschaften vielleicht Tag und Nacht durcheinanderbringen - und irrtümlich davon ausgehen, dass 2018-04-03 der 5. Mai 2018 ist, empfehle ich von dieser Variation ab. 03.04.2018: Nach DIN 5008 ist auch das Schreiben mit führenden Nullen explizit zulässig.

Gleichzeitig wird der Kalendermonat immer in Zahlen angegeben: "03. 04. 2018" oder "03. 04. 2018" wäre verkehrt. Sie ist für Buchstaben oder Tafeln geeignet, passt aber nicht ohne weiteres in formulierte Texte: 3.4. 2018: Datumsspezifikationen ohne leitende Null erscheinen weniger "technisch". Dieses Formular kann sehr gut in Buchstaben, Verzeichnissen und Tabellennamen, aber auch in fortlaufenden Texten gelesen werden.

Achte darauf, dass du wieder ohne Zwischenräume zwischen Tag, Kalendermonat und Jahr schreibst. Der dritte Weltkrieg, der dritte Weltkrieg 2018: Gemäß DIN 5008 sind ausgefüllte Monatsbezeichnungen nur in fortlaufenden Texten korrekt. Die abgekürzten Montagsnamen sind eine weitere Möglichkeit - nicht nur in Buchstaben, sondern auch in Form von Tischen oder anderen Nachweisen. Übrigens, die richtige Abkürzung lautet wie folgt: Jan.

Für Rezepturen mit den Worten "on", "from" und "to" sind folgende Variationen richtig: "on Tuesday, October 3(,) ....", "on Tuesday, October 3(,) ....", "on Tuesday, April 3rd(,) ....". Aprils (,) ....", "am Dienstags, des dritten Aprils (,) ....", "am Dienstags, des dritten Aprils (,) ....", "am Dienstags, des dritten Aprils (,) ....", "bis Dienstags, des dritten Aprils (,) ....", "bis Dienstags, des dritten Aprils (,) ....", "bis Dienstags, des dritten Aprils (,)...", "bis Dienstags, des dritten Aprils (,)", "bis Dienstags.... ", "bis Dreizehnsdatum (,)

Aprils(,) ....", "bis dienstags, bis dienstags, bis drittes April(,) ....", "bis dienstags, bis drittes April(,) ....". Weil sich das Substantiv "Dienstag" im Datensatz befindet, sollte der Beitrag auch den Datensatz vor dem Datum anzeigen: Genau gesagt, wäre nur "am/vom/bis zum Dienstag, 23. April" korrekt. Aber der Duden lässt auch den Vorwurf zu: "am/vom/bis Tuesday, 3rd April".

Benutzen Sie den Beitrag "den" oder schreiben Sie ohne Artikel: "Dienstag, den dritten April(,) ....", "Dienstag, den dritten April(,) ....", "bis Dienstag, den dritten April(,) ....", "bis Donnerstag, den dritten April(,) ....". "Â "Â "vom dritten bis zum ersten Tag", "vom dritten bis zum dritten Tag", "vom dritten bis zum dritten Tag", "vom dritten bis zum dritten Tag", "vom dritten bis zum dritten Tag", "vom dritten Tag", "vom dritten Tag", "vom dritten Tag", "vom dritten Tag", "vom dritten Tag", "vom dritten Tag", "vom dritten Tag", "vom dritten Tag", "vom dritten Tag", "vom dritten Tag".

Aprils(,) bis Sonntagabend, Aprils () bis Sonntagabend, Aprils 15(,) bis Sonntagabend, Aprils 15(,) bis Sonntagabend, Aprils 15(,) bis Sonntagabend, Aprils 15(,) bis Sonntagabend, Aprils 15(,)....". Aprils(,) ....", "zwischen dem dritten und dem dritten April...", "zwischen dem dritten April...", "zwischen dem dritten April...", "zwischen dem dritten April...", "zwischen dem dritten April..." und dem dritten April...", "zwischen dem dritten April...." und dem dritten April....".

Aprils (,) ....", "zwischen Dienstags, des dritten Aprils (,) und Sonntags, des fünfzehnten Aprils (,) ...", "des dritten Aprils - des fünfzehnten Aprils ...", "Dienstags, des dritten Aprils - des Sonntags, des fünfzehnten Aprils ...". Bis Schläge beeinträchtigen den Lesefluss: Sie sind besser geeignet für übersichtliche Referenzen in der Werbung, in Broschüren oder auf Werbepostern.

Daten wie "zwischen dem dritten und dem dritten April" sind Beispiele für den roten Stift. Die bis-Linie ( "vom 3rd. 04. - 15. 04.") ist hier nicht erwünscht. Es ist nicht gleichmäßig reguliert, ob vor und nach der to-Linie Zwischenräume entstehen dürfen. Für komplexere Spezifikationen werden jedoch Leerräume empfohlen: Tipps wie "3. Apr. - 5. Apr." können bequemer gelesen werden.

Selbst wenn es verschiedene Datenformate, verschiedene Wochentage und Datumsverbindungen und verschiedene Zeitangaben gibt:: Entscheide dich ganz unkompliziert für eine Rechtschreibung - und behalte diese in allen Sätzen bei.

Mehr zum Thema