Blankokredit

Blindguthaben

Der Blankodarlehen ist ein klassisches Kreditangebot. Blindguthaben Doch auch klassische Titel wie Blankokredite konnten sich in der Industrie gut durchsetzen. Der Blankodarlehen ist bisher ein Kreditangebot der meisten Finanzinstitute in der BRD. Obgleich dieses Kredit ist einer der klassischen, nur wenige Menschen wissen ganz genau, was hinter dem leeren Kredit steckt.

In den vergangenen Jahren haben sich die Rahmenbedingungen und vor allem die Vergabe von Krediten immer mehr verändert. Zahlreiche Finanzinstitute sind auf weitere Sicherheitsmerkmale angewiesen, insbesondere bei Großkrediten. Der Hauptzweck der Sicherheit besteht darin, das Risikopotenzial von Finanzinstituten bei der Vergabe von Krediten zu mindern. Die Blankokreditierung ist in dieser Hinsicht noch eine Besonderheit.

Hintergrund des Blankokredits ist ein Kredit, der von den Finanzgesellschaften ohne jegliche Sicherheit gewährt wird. Die Vergabe des Blankokredits liegt daher im freien Ermessen der Finanzgesellschaften und ist auch im Hinblick auf die vielen Einzelheiten auf dieser Basis strukturiert. Blankokredite sind bis heute in der Hauptsache reine Teilzahlungskredite.

Beispielsweise kann die Kredithöhe variieren, und auch die Einzelkredite variieren von Kreditinstitut zu Kreditinstitut. Dabei werden die Bedingungen des Blankokredits einerseits an die aktuelle Marktentwicklung und andererseits an die Besonderheiten des Bewerbers anpaßt. Dazu gehört neben einem eventuellen Ertrag auch die daraus abgeleitete Risikoklassifizierung.

Bewerber, die von den Kreditinstituten in eine Hochrisikogruppe eingestuft werden, müssen auch für den Blankokredit sehr kostenintensive und damit höhere Bedingungen erwarten. Es wird von den traditionellen Finanzgesellschaften in Deutschland offeriert. Bei einem Blankokredit wird die Tilgung in monatlichen Raten vorgenommen. Daher ist dieses Übernahmeangebot ein Annuitäten-Darlehen.

Dabei sind die Monatsraten, die der Darlehensnehmer an das Finanzinstitut zu zahlen hat, in der Praxis konstant und mit einem Festzinssatz versehen. Der Blankokredit enthält keine Sicherheit des Darlehensnehmers, weshalb sich die meisten Kreditinstitute für eine Restschuld-Versicherung für dieses Übernahmeangebot aussprechen. Eine Restschuld-Versicherung sollte mit dem Blankokredit mindestens Einzelrisiken absichern und diese besser schützen.

Nicht alle Finanzinstitute verlangen jedoch eine solche Restschuld-Versicherung für den Blankokredit, was auch hier zu Differenzen führt.

Mehr zum Thema