Beispiele für Geschäftsbriefe

Geschäftsbriefbeispiele

Erfolgreicher Start: Beispiele für den Einführungssatz. Erstellung eines Geschäftsbriefes nach den rechtlichen Bestimmungen Wer mit Partnern und Auftraggebern in schriftlicher Form kommunizieren möchte, muss beim Schreiben seiner Geschäftsbriefe eine Reihe von gesetzlichen Bestimmungen beachten. Abhängig von der Unternehmensform ergeben sich verschiedene Voraussetzungen. Jede Schriftverkehr eines Unternehmen, der nach aussen geht, wird als Business Letter behandelt. Der Begriff Business Letter ist daher der Sammelbegriff und beinhaltet alle schriftlichen Mitteilungen wie z. B. Fakturen, Kalkulationen, Angebote, Bestellbestätigungen, Bestell- und Lieferscheine und Wareneingänge.

Auch für die Informationen in der Rechnung gilt wieder ein Sonderrecht (siehe Rechnungen). E-Mails und Faxe müssen diese Pflichtinformationen auch beinhalten, wenn sie den formalen geschäftlichen Brief per Brief ersetzt. Zum Beispiel beim Versenden von Fakturen oder Offerten per E-Mail. Fällt nicht unter die rechtlichen Bestimmungen eines Geschäftsbriefes: Geschäftliche Schreiben einer Gesellschaft ohne Handelsregistereintrag: Die folgenden Pflichtinformationen sind für alle Einzelfirmen und Gesellschaften ohne Firmenbuchhalt: 1:

Handelsregistereintragungen: Für im Handelsregister eingetragene Gesellschaften vermerken Sie bitte folgende Pflichtinformationen in Ihren Geschäftsschreiben (gemäß 37a HGB, 35a GmbHG, 80 AktG): Zusatzinformationen bei einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung und einer UG: Zusatzinformationen bei einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Neben den vorgeschriebenen Pflichtinformationen können und sollten auch in Geschäftsschreiben die folgenden Informationen angegeben werden:

Sie sind bei der Erstellung Ihrer Geschäftsbriefe prinzipiell kostenlos und nicht an eine besondere Gestalt angewiesen. Gewissenhaftigkeit jedoch bei den obligatorischen Angaben, sonst drohen Geldbußen bis zu mehreren tausend EUR. Eine Geschäftsbriefvorlage und eine Geschäftsbriefvorlage haben wir bereits für Sie vorbereitet. Mithilfe unseres kostenfreien und werbefreien PDF-Briefgenerators können Sie in wenigen Augenblicken professionell Geschäftsbriefe im Internet gestalten und herunterladen.

Eine Geschäftsbriefvorlage (im Word-Format) haben wir bereits für Sie angelegt. Diese enthält alle Informationen, die für einen geschäftlichen Brief erforderlich sind. Unsere Template können Sie kostenlos nutzen und an Ihre eigenen Geschäftsbriefe anbringen. Falls Sie auf der Suche nach einem Beispiel für Geschäftsbriefe sind, werfen Sie einen Blick auf unser Geschäftsbriefmuster (im PDF-Format).

Sie enthält auch alle Informationen, die zu einem Business Letter gehört. Mit unserem kostenlosen Beispiel können Sie Ihre eigenen Geschäftsbriefe erstellen.