Barclaycard Zahlplan Erfahrungen

Erfahrung mit dem Barclaycard Zahlungsplan

Meine Zahlungspläne, die größere Einkäufe Schritt für Schritt zurückzahlen: Landkarten, weil ich sie selbst benutze und über meine eigenen Erfahrungen berichte. Barclaycard bietet seit einiger Zeit eine weitere Rückzahlungsfunktion an: "Mein Zahlungsplan". Darüber hinaus kann er den Zahlungsplan jederzeit kostenlos kündigen.

Die Barclaycard lanciert "Mein Zahlungsplan - eine neuartige Rückzahlungsoption".

Die Barclaycard erlaubt ihren Kreditkarten-Kunden Teilzahlungen. Nun gibt es auch die Option, Einzelkäufe in einen Zahlungsplan zu überführen und den Einkauf in fixe Tilgungsbeträge aufzuspalten. Nicht alle Kreditkarten sind gleich! Sie werden auch als "Kreditkarten" bezeichnet und verfügen über ähnliche Zahlungs- und Bargeldbezugsfunktionen, sind aber sonst eher vergleichbar mit herkömmlichen Banken.

In dem Kunden-Portal, in dem der Käufer seinen Umsatz sehen und steuern kann, besteht nun die Option, einen Kauf ab einem Wert von 300,- EUR in einen Zahlungsplan umzurechnen. Dabei kann der Auftraggeber einen fixen Preis wählen, der in absehbarer Zeit einmal pro Monat ausbezahlt werden soll. Für eine bessere Orientierung kann jedem Zahlungsplan ein eigener Namen zugeordnet werden.

Dort kann der Interessent im Vorfeld erkennen, wie hoch der diskontierte Zins für den Zahlungsplan sein wird. Nur wenn der Auftraggeber die Angaben quittiert und auf Anforderung mit einer metrischen TAN freigibt, wird der Zahlungsplan aktiviert. Bei Bedarf kann für den Zahlungsplan eine SEPA-Lastschriftvollmacht erstellt werden, wobei der entsprechende Geldbetrag monatlich vom Lohnkonto des Auftraggebers abgezogen wird.

Alle Zahlungspläne und die dazugehörigen Bedingungen können dann im Kunden-Portal abgerufen werden. Dort ist auch der eingeräumte Zins zu finden, der für jeden Zahlungsplan einzeln offeriert wird. Das Beispiel, das uns ein Barclaycard-Kunde freundlicherweise zur Verfuegung stellt, beweist, dass der Soll-Zinssatz recht ordentlich ist. Eine Sondertilgung für einen Zahlungsplan ist nicht möglich, wie z.B. bei einem klassischem Ratendarlehen von Barclaycard.

Jedoch kann der Käufer den Zahlungsplan zu jeder Zeit kostenfrei stornieren und den gesamten Betrag begleichen. Monatlich erhalten die Auftraggeber eine ausführliche Aufstellung aller Verkäufe des Vormonats. Die Barclaycard New Visa, die dem Käufer permanent kostenfrei zur Verfügung steht, bietet dem Käufer also ein Zahlmittel mit vielen Annahmestellen und bezahlt in diesem Falle keinen Pfennig für die Kreditkarte.

Barclaycard räumt dem Käufer eine zweimonatige Zahlungsfrist ein, so dass er 59 Tage Zeit hat, das Geld zu begleichen. Wenn Sie die Abschlagszahlung in Anspruch nehmen, können Sie natürlich auch den vollen Betrag des Kontos zu jeder Zeit begleichen oder nach und nach Teile auszahlen, bis das Kartenkonto wieder saldiert ist. Selbst wenn Sie Ihre Kreditkartenrechnung in der Regel vollständig begleichen, haben Sie für Einkäufe über 300,- EUR zu jeder Zeit die Option, einen Zahlungsplan aufzustellen.

Wenn Sie diesen verwenden, gleichen Sie das Kartenkonto wie gewohnt aus und übernehmen auch den für den Zahlungsplan geschuldeten Geldbetrag. Selbst wenn Sie einen Zahlungsplan aktivieren, können Sie auch die Ratenzahlungsfunktion nutzen und müssen dann nur noch die 2,00% des Rechnungsbetrages abrechnen und den monatlichen Festbetrag für den Zahlungsplan umbuchen.

Mit My Payment Plan werden die Karten von Barclaycard erneut aktualisiert. Damit können Kartenbesitzer einen Kauf ohne großen Papierkrieg und zu niedrigen Zinssätzen in einen Zahlungsplan umwandeln. Dies ist ein echtes Plus für die Kartenbesitzer und derzeit ein einzigartiges Verkaufsargument, das Barclaycard in Anspruch nehmen kann.

Der Kunde hat genügend Zeit für diese Wahl und damit natürlich auch die Gelegenheit, sich nach Möglichkeiten umzuschauen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum