Barclaycard Schufa Eintrag

Schufa Barclaycard Eintrag

Ergebnis: Alle auf einmal Einträge in der Schufa über viele Unterkonten, punkten unter Druck. Schufa Eintrag von Barclays Bank PLC entfernt Die Nachfrage nach negativer Schufa-Eintragung hat in den letzten Monaten zugenommen, ausgelöst durch die Barclays Bank PLC. Der Schufa-Eintrag war mehrfach auf fast die gleiche Tatsache zurück zu führen. Ein solcher Eintrag wurde nun erstmals von der Schufa Gruppe gelöscht. Der Schufa-Eintrag kam zustande? Die betreffende Person führte ein Kreditkarten-Konto bei der Barclays Bank PLC, für das monatlich Kontoauszüge angefertigt wurden.

Das Darlehen sollte in niedrigen Monatsraten getilgt werden. Der Betreffende hat innerhalb weniger Tage 2-3 Tranchen nicht erstattet. Nur zwei Tage vergingen zwischen dem Antrag auf Tilgung einer Teilzahlung und der Benachrichtigung, dass der Kunde nun mit drei Teilzahlungen in Rückstand war und eine außerordentliche Auflösung drohte. Das Konto wurde dann 19 Tage nach Absendung der Aufforderung zur Zahlung gekündigt.

Einen Tag später wurde der Eintrag der Schufa erneut vorgenommen. Warum wurde der Eintrag gestrichen? Bei AdvoAdvice in Berlin kontaktierten die Anwälte sowohl die Barclays Bank PLC als auch die Schufa Holdinggesellschaft AG. Barclays Bank PLC pflegte den Eintrag. Er ging von einer rechtmässigen Beendigung aus und verwies darauf, dass die betreffende Person gemäß den Rechtsvorschriften über die Beendigung informiert wurde.

Ungeachtet der Fragestellung, ob die Beendigung wirklich gerechtfertigt sei, machten die Anwälte deutlich, dass innerhalb von drei Tagen ein anderer Anspruchsbetrag erhoben worden sei und dass es mit dem Sinne und der Zweckbestimmung der Rechtsgrundlage für einen sogenannten Schufa-Eintrag nicht zu vereinbaren sei, den Anspruch dann unmittelbar an die Schufa-Holding AG in Wiesbaden zu erstatten.

Wie kann ich vorgehen, wenn ein Eintrag gemacht wurde? Sollten auch Sie unter einem Schufa-Eintrag gelitten haben, sollten Sie Ihre Dokumente einem Fachmann zur Überprüfung der Legalität des Eintrags zur Verfuegung stellen. 2. Oftmals gibt es Argumente für eine Streichung, weil die Meldestelle übereifrig war oder sich frühzeitig in der Schufa-Datenbank registriert hat.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum