Barclaycard Platinum Double Verfügungsrahmen

Die Barclaycard Platinum Doppelte Kreditlimite

und so bestellte ich zuerst das Platinum Double. Zusätzlich zum Premium-Versicherungspaket ist die Barclaycard Platinum Double weltweit frei von internationalen Einsatzgebühren. Das Doppelte kann ausgegeben werden und wie hoch das Einkaufslimit ist.

Die Barclaycard Platinum Double Credit Card Erfahrung (08/18)

Die Barclaycard ist einer der weltgrößten Kreditkartenherausgeber und in Großbritannien und Deutschland marktführend. In Deutschland hat das Unterneh-men mehr als 1,5 Mio. ausge-geben. Auf Barclaycard gibt es verschiedene Karten und wir möchten uns eine davon genauer ansehen.

Hier finden Sie unseren detaillierten Barclaycard Platinum Double Kreditkarten-Test. Was steht aber noch hinter der Barclaycard Platinum Double? Der Barclaycard Platinum Double Check zeigt es! Der Barclaycard Guide: Was bedeutet das Platinum Double-Abo? Was sind die jährlichen Gebühren für die beiden Karten? Im Barclaycard Platinum Double-Kreditkartentest hat uns das gesamte Spektrum überzeugt.

Der Kunde hat bei der Inanspruchnahme der Ziehungsmöglichkeit eine zinslose Zahlungsfrist von bis zu 2 Monate und die eventuellen Abschlagsbeträge starten bereits bei 2 vom Hundert des Restbetrages, mind. jedoch bei 15 EUR. Auch die Rückkaufgarantie für Waren, die mit der PLatinum-Kreditkarte gezahlt wurden, ist jetzt verfügbar. Ausgezeichnet ist auch die weltweite kostenlose Beschaffung von Geld, ohne Geldautomatengebühren und ohne Devisengebühren.

Aber auch die umfassenden Dienstleistungen der Karte begründen den Jahressatz. Um unseren Lesern eine Vorstellung von den anfallenden Gebühren beim Einsatz von Karten zu geben, möchten wir an dieser Stelle einen praktischen Test erwähnen und auf Bargeldbezüge verweisen. Bargeldbezüge können Sie mit der Barclaycard Platinum Double kostenlos abheben.

Dabei entstehen keine weiteren anfallenden Bankgebühren oder Fremdwährungskosten. Lediglich der Besitzer des Geldautomaten kann weitere Entgelte einfordern. Die Barclaycard Maestro-Karte bietet eine andere Situation. Bekanntlich sind dort 4 % der eingesetzten Mittel aufzubringen. Wenn Sie einen Betrag von 200? abheben, müssen Sie 8? bezahlen.

Mit 100 EUR würden die Kosten nicht 4 EUR, sondern 5,95 EUR betragen, da dies der minimale berechnete Wert ist. In der Regel sollte jedoch nur die Karte für den Zahlungsverkehr an Geldausgabeautomaten verwendet werden. Die Maestro-Karte sollte nur in Ausnahmefällen verwendet werden, wenn die Karte nicht zur Verfügung steht.

Jetzt wollen wir uns auf das eigentliche Barclaycard Platinum Double Kreditkartenerlebnis konzentrieren. Dabei haben wir uns das angebotene Produkt genauer angesehen und die Bedingungen und Dienstleistungen in unserem Versuch unter die Lupe genommen. 2. Wir werden uns auch die Sicherheitsvorschriften von Barclaycard ansehen und herausfinden, ob ein Bonus-Programm geboten wird.

Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass die Barclaycard Platinum Double eine Visum- und Mastercard-Kreditkarte ist. Die beiden Provider zählen zu den weltgrößten und mehr als 30 Mio. Annahmestellen auf der ganzen Erde sind für Kartennutzer verfügbar. Diese beiden Karten werden von Benutzern auf der ganzen Welt erwartet.

Barclaycard-Kunden können auf Wunsch eine Maestro-Karte sowie bis zu drei weitere Doppelkarten bestellen. Aufgrund der Doppelkarte bestehend aus Visa und Mastercard sowie der Maestro Card sollte es keinerlei Akzeptanzschwierigkeiten gibt. Wenn wir uns unsere Barclaycard Platinum Double Kreditkartenerfahrung mit Kreditkartengebühren ansehen, stellen wir fest, dass die jährliche Gebühr innerhalb der ersten 12 Monate nach Vertragsunterzeichnung entfällt.

Schon ab dem dreizehnten Lebensmonat wird eine Jahresgebühr von 99 EUR erhoben. Wenn Sie sich für die Maestro-Karte entscheiden, zahlen Sie keine jährlichen Gebühren für diese Kreditkarte. Eine Maestro-Card ist gewissermaßen als Extra erhältlich. Zusätzlich zu den jährlichen Gebühren kann die Verwendung von Kreditkarte weitere wissenswerte Ausgaben verursachen.

Geht zum Beispiel eine Karte durch eigenes Versagen unter, und soll eine neue Karte angefordert werden, wird eine Bearbeitungsgebühr von 15 EUR erhoben. Für eine neue PIN werden zusätzlich 5 EUR berechnet. Außerdem beträgt der Preis für den Express-Versand einer Karte mind. 10,50 EUR und wer einen individuellen Kontoüberblick haben möchte, bezahlt 11 EUR.

Weitere Kostenstellen gibt es und Barclaycard bietet eine komplette und klare Preis- und Leistungsübersicht auf der eigenen Website. Erfahrungsgemäß betragen die jährlichen Kosten für das Kreditkarten-Doppelzimmer 99 EUR. Diese sind jedoch erst im zweiten Jahr zu zahlen und für die ersten 12 Monate werden keine Kontoführungsgebühren einbehalten.

Wahlweise kann eine Maestro-Karte sowie bis zu drei weitere Doppelkarten gewählt werden, die alle permanent frei sind. Bei einem selbstverschuldeten Kartenverlust fallen marktübliche Zusatzgebühren an. Die Barclaycard Platinum Kreditkarten punkten auch in Prüfberichten immer ausgezeichnet. Kreditkarteninhaber sollten besonders auf gewisse Kosten achten.

Die wesentlichen Kostenpositionen sind die Auslandsentsendungsgebühren, die Aufwendungen für Bargeldbezüge und die Verzinsung von Guthaben bei Inanspruchnahme der Ziehungsmöglichkeit. Ein positiver Aspekt unseres Barclaycard Platinum Double-Kreditkartentests hat ergeben, dass für den Einsatz der Doppelkarte im außereuropäischen Raum keine Gebühr erhoben wird. Das Auslandseinsatzentgelt für die Maestro-Karte beträgt 1,99% des Transaktionsbetrages.

Mit der Maestro Card bezahlen Kreditkarteninhaber innerhalb der EU eine Bargeldbezugsgebühr von 4 Prozentpunkten und einen Mindestbetrag von 5,95 EUR. Bargeldbezüge per Karte sind kostenlos. Für die Soll-Zinsen für Abschlagszahlungen gelten 16,99% p.a. und 18,38% p.a. pro Jahr.

Die Doppelkreditkarte bei Barclaycard hat auch hier überzeugt, denn nicht jede Hausbank ist flexibel in der Auszahlung. Auf der positiven Seite hat unsere Erfahrung gezeigt, dass Platinum-Kreditkarten weder für die Kartenzahlung noch für Bargeldbezüge im Ausland eine Gebühr erheben. Es gibt auch keine Kosten für Bargeldbezüge auf der ganzen Welt, wenn die Zahlung mit einer Karte erfolgt.

Der effektive Jahreszinssatz für Abschlagszahlungen bei Nutzung der Ziehungsmöglichkeit beträgt 18,38 vH. Für Platinum Double gibt es wie bei allen anderen Barclaycard-Kreditkarten keine festen Regelungen bezüglich der Anzahl der Kartenlimits. Tatsache ist, dass das Kauflimit durch häufige Nutzung und verlässliche Tilgung im Lauf der Zeit angehoben werden kann.

Die Barclaycard überprüft alle 6 Monaten den Betrag des Kauflimits. Benötigt der Kunde innerhalb dieser Zeit ein erhöhtes Limit, kann er sich an den Kundendienst wenden. 2. Zusätzlich zur Platin-Version gibt es weitere Barclaycard-Kreditkarten im Gegenzug. Im Regelfall wird zu Anfang auch eine Untergrenze eingeräumt, die auf Wunsch angehoben werden kann.

Die Barclaycard vergrößert auch bei häufiger Nutzung oder Ausnutzung des Rahmens und " beweist " der Käufer durch verlässliche Amortisation. Die Barclaycard Platinum Double Kreditkartenerfahrung hat uns bewiesen, dass kein Bonusprogramm geboten wird und dass man mit den Kreditkarten keine Punkte verdienen kann. Platinum -Kreditkarteninhaber bekommen ein kostenfreies Reise-Versicherungspaket mit zahlreichen individuellen Versicherungen, wie z.B. Kartenschutz und Warensicherung.

Mit dem ersten Dienst werden Karten blockiert und bei einem eventuellen Ausfall oder Einbruch besonders rasch ausgetauscht. Für Käufe, die mit einer der beiden Karten beglichen wurden und bei Schäden oder Einbrüchen wirksam werden, besteht die Warenversicherung. Der Kunde profitiert auch von weiteren Extras: Beim Erwerb von Elektro- oder Hausgeräten wird die Gewährleistung auf 3 Jahre verlängert.

Zusätzlich gibt es ab diesem Datum eine 24-monatige Rückkauf-Garantie. Barclaycard erwirbt also mind. 50 v. H. des Wertes der Ware zurück, sofern sie sich in gutem Erhaltungszustand befindet. Bei Barclaycard gibt es kein Bonus-Programm, aber einige zusätzliche Leistungen sind kostenfrei erhältlich.

Rückkaufgarantie und erweiterte Garantie vervollständigen das Angebotsspektrum. Die Barclaycard Platinum Double muss einige Anforderungen erfüllen. Barclaycard nennt seine eigenen Kautionen "5-Sterne-Sicherheit" und unser Versuch hat ergeben, dass diese Kennzeichnung völlig gerechtfertigt ist. Die Notfall-Hotline ist bei Kreditkartenverlust oder Kartendiebstahl 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche erreichbar und Barclaycard-Kunden können auch auf der Reise einen Notdienst nutzen.

Kreditkartentransaktionen werden durch die 3-D Secure-Technologie abgesichert, einem der höchstmöglichen und aktuellsten Sicherheitsnormen für Karten. Bei unverschuldetem Verlust oder Diebstahl einer Bankkarte und deren Missbrauch durch Dritte haftet Barclaycard in voller Höhe für den Schaden und es fallen keine Auslagen an.

Barclaycard tut viel für die Sicherung von Kreditkarteninhabern. Der Notfall-Hotline steht rund um die Uhr zur Seite, ein Reise-Notdienst wird geboten und es besteht Zustellschutz für Online-Einkäufe. Barclaycard nutzt außerdem die 3-D Secure-Technologie und ist voll verantwortlich für alle durch den Missbrauch von Kreditkarten verursachten Nachteile. Bei Barclaycard wurde das angebotene Produkt bereits mehrfach getestet und vor allem die Darlehen haben uns überzeugt.

Damit hat die FHM-Finanzierung in Kooperation mit der Fachzeitschrift im Rahmen des Tests den Teilzahlungskredit mit der Barclaycard zum besten Preisangebot gewählt und auch der Autocredit konnte bei einem Tests der FHM eine Ehre bekommen - als Top-Autocredit. Noch haben die Karten keine Preise gewonnen. Wofür steht das Platinum Double-Arrangement?

Derjenige, der sich für das Platinum Double von Barclaycard entschieden hat, bekommt ein Karten-Doppel von Mastercard und Visum. Kreditkartenbesitzer können auch eine Maestro-Karte anfordern. Was sind die jährlichen Kosten für die beiden Karten? Die Doppelkarte ist im ersten Jahr kostenlos und ab dem zweiten Jahr wird eine Gebühr von 99 EUR pro Jahr erhoben.

Der Maestro -Ausweis ist permanent kostenfrei. Diejenigen, die die Mittel aus der Ziehung in Raten zur Tilgung in Anspruch nehmen, zahlen einen Sollzinssatz von 16,99% p.a. Der effektive Jahreszinssatz beträgt 18,38%. Barclaycard verzichtet auf alle Auslandseinsatzgebühren für das Platinum Double. Bargeldbezüge innerhalb und außerhalb der EU werden mit der Barclaycard mit 0,- EUR belastet.

Sie ist damit eine der wenigen Karten, mit denen der Kunde kostenlos Geld abheben kann. Mit der Maestro-Karte betragen die Kosten 4 vom Hundert des Grundbetrages und mind. 5,95 EUR. Das bedeutet, dass Kreditkartenabhebungen deutlich vorzuziehen sind.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum