Banken Geben keine Kredite mehr

Die Banken verleihen keine Kredite mehr

Euro, die mir bleiben, kann ich mein Leben nicht mehr so leben, wie ich es geführt habe. Aber es gibt auch etablierte und erfolgreiche Unternehmen, denen die Banken gerne Kredite geben würden, die sie aber dankbar ablehnen. Nach wie vor gehen die Banken zu hohe Risiken ein, warnt die FMA. Die haben sich Geld geliehen, das sie nicht zurückbekommen. Weil sie nicht mehr vielen Interessenten Geld geben dürfen.

Senioren werden immer schwieriger Immobilienkredite - Gelder

Die Älteren in Deutschland haben Mühe, Kredite zu erhalten. Banken lehnen jeden vierten Kreditantrag ab - auch wenn es um Kredite für Liegenschaften zur Alterssicherung geht. Der Grund für die Entstehung ist eine EU-Richtlinie. Älteren Arbeitnehmern und Rentnern wird es immer schwieriger, in Deutschland Immobiliendarlehen zu erhalten. Wie die Süddeutsche Tageszeitung berichtet, betrifft dieses Ergebnis nun die Bundesfinanzministerien sowie Bundestagsabgeordnete und Banken.

Dem Bericht zufolge werden immer mehr Konsumenten benachteiligt und beklagen sich darüber, "wie Banken manchmal auf Kreditanträge insbesondere von älteren Menschen mit einer vollständigen Kreditverweigerung reagieren", sagte Lothar Binding, der zuständige Finanzfachmann der SPD am Montagabend in der SZ. Laut Genossenschaftsverband des Freistaates Bayern gibt es Volks- und Raiffeisenbanken, die " jeden vierten Darlehensantrag zurückweisen müssen ". In der Regel handelt es sich dabei um Kredite für den Erwerb von Wohneigentum zur Alterssicherung und für altengerechte Umrüstungen.

Grund für diese Entwicklungen ist eine EU-Richtlinie zu Bausparverträgen, die das Bundesministerium der Finanzen stärker als erforderlich in innerstaatliches Recht umgesetzt hat. Sie wollten vermeiden, dass deutschen Rentnern in der Finanzmarktkrise das gleiche Leid zugefügt wird wie spanischen Immobilienkäufern, dass sie einen Darlehensvertrag abschließen und später nicht mehr dienen können. Wie sich herausstellte, sind die Konsumenten in einigen Staaten "weit über ihre Grenzen hinaus verschuldet", oft mit der Konsequenz, dass sie ihr selbstbesetztes Eigentum verlieren", schrieb das Ministerium in einem Briefauftrag an die Parlamentsmitglieder.

Außerdem sind die Banken verantwortlich: Sie müssen selbst darüber befinden, ob ein Konsument die Kreditwürdigkeit besitzt oder nicht. Eine Kreditverweigerung ist so explosiv, weil sie eine große Bevölkerungsgruppe betrifft, die tatsächlich zahlungsfähig ist. Zu den abgelehnten Bewerbern gehören sowohl Mitarbeiter in gesicherten und gut dotierten Arbeitsverhältnissen ab 50 Jahren, die eine Immobilie als Altersversorgung kaufen wollen, als auch Rentner, die in einer Immobilie wohnen und diese ihrem Alter entsprechend umbauen.

Dass die Kreditvergabe für "bestimmte Verbrauchergruppen" schwieriger ist, bekräftigt Silke Wolf, Geschäftsführende Direktorin des Bayrischen Bankenverbandes, gegenüber der SZ. Dies betrifft Konsumenten, die zwar eine Immobilie besitzen, aber nicht über genügend laufendes Einkommen verfügen, aus dem sie Darlehenszinsen zahlt. Es ist aus Bankensicht risikoreich, wenn Restkredite am Ende der Laufzeiten überwiegend durch den Immobilienwert, nicht aber durch Erträge gesichert sind.

Eine Sprecherin sagte jedoch, die Entwicklungen würden beobachtet. Dagegen steht der SPD-Finanzexperte Lothar Binding in seinem Wahlbezirk unter Zeitdruck. Sollten die "unbeabsichtigten gravierenden Kreditbeschränkungen" bestehenbleiben, will er die strikten Vorschriften bis zum Ende des Jahres lockern.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum