Bafög Rückzahlung Freistellungsantrag

Rückzahlungsantrag der Bafög auf Freistellung

(Wenn Sie gleichzeitig Raten für die Rückzahlung des Bildungskredits tilgen). Für ein Zweitstudium ist die maximale Dauer des BAföG-geförderten ersten Grades entscheidend. Befreiung von der BAföG-Rückzahlung für BAföG - Angaben und Anwendungsbeispiele

Der Ausschluss von der Bafög-Rückzahlung kommt all denen zugute, die ein zu niedriges Gehalt haben und mit der Kreditrückzahlung überlastet wären. Diese wurde in den vergangenen Jahren kontinuierlich erhöht und für alle von der Bafög-Rückzahlung betroffenen Menschen ist der aktuelle Steuerfreibetrag maßgeblich: SteuerfreibetragFür: Wie Sie sehen, gibt es unterschiedliche Sachverhalte und der Steuerfreibetrag kann von Mensch zu Mensch variieren.

Bsp. 1: Sie sind ledig und haben ein Baby unter 16 Jahren. Dadurch wird das Regelbeihilfe von 1145 um 520 für das Kleinkind und 175 für die Kleinkinderbetreuung angehoben. Damit erhalten Sie einen Zuschuss von 1840 ?. Damit wird der Zuschuss von 1145 um 570 für den Ehegatten und weitere 1040 für die beiden Kleinen umgerechnet.

Also beträgt Ihr Zuschuss 2755 ?. Allerdings werden sowohl der Ehegatte als auch das Kleinkind durch das BAföG unterstützt. So steigt Ihr Steuerfreibetrag nicht und verbleibt bei 1145 ?. Der Ausschluss von der Rückzahlung durch das BAföG hat jedoch keinen Einfluss auf den Schuldenerlass. Die Ausnahme wird durch einen Gesuch erzielt und ist ein Jahr ab dem Monat der Gesuchstellung gültig.

Eine rückwirkende Befreiung ist für maximal 4 Monaten ab dem Anwendungsmonat möglich. Allerdings muss der Anmelder die Freistellungsvoraussetzungen nachweisen (z.B. durch Einkommensnachweis, etc.). Sind die Bedingungen für die Befreiung dann nicht mehr erfüllt, wird die Entscheidung ab dem Zeitpunkt, in dem die Änderungen gelten, umgestellt.

Bei Überschreitung des Zuschusses sind Sie verpflichtet, Bafög zurückzuzahlen. Bleiben Sie z.B. unter dem Monatssatz von 105?, müssen Sie nur die Differenz zwischen dem Nettoeinkommen und dem anwendbaren steuerfreien Betrag bezahlen. Beispiel: Sie sind ledig und verdienen 1200 ?. Ihr aktueller steuerfreier Betrag ist derjenige für Einzelpersonen, d.h. 1145 ?.

Damit ist Ihr Reineinkommen 55 ? höher als der steuerfreie Betrag. Das bedeutet, dass Sie eine Befreiung mit einem reduzierten monatlichen Satz von 55 erhalten und daher nur noch alle drei Jahre 165 an den BVA statt der üblichen 315 Euro zahlt.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum