Bafög Rückzahlung Beste 30 Prozent

Rückzahlung durch die Bafög Best 30 Prozent

Weil: Wer sich rechtzeitig informiert, spart bei der Rückzahlung der Schulden unter Umständen erhebliche Summen. Können Sie natürlich nicht herausfinden, ob Sie mit dem Ergebnis einer der 30 Prozent Besten sind. Bafög Rückerstattung - Diskussionsforum Eine wesentliche Fragestellung zur Rückzahlung des Bafög-Darlehens: Hintergrund: Bezahlen Sie für jeden Bachelors und Masterstudiengang EUR 10000, d.h. EUR 20.

000? Meiner Ansicht nach muss ich für beide Untersuchungsabschnitte "nur" 1x EUR 10000 zurückzahlen, da ich mich auf die Verordnung von "Bafög §17 (2)" beziehe. Andererseits sagte ein Mitglied des Bafögamtes, dass Bachelors und Masters separat voneinander ausgewertet werden und dass eine Rückzahlung von max. 2x 10.000EUR anhängig ist.

Aber dann muss man schon mal zugeben, dass ich keine Rückerstattung von 100.000 EUR für den Studiengang bekomme, weil ich nur 4 Halbjahre bekomme. D. h., nach dieser Ausprägung hätte ich eine Rückzahlung von ca. EUR 1 7.000,- (geschätzt), die ich nach meinem Studienabschluss zurÃ? Entscheidend ist jedoch, ob mein Master-Abschluss als zweiter Studiengang gezählt wird (da ich zwei separate Bewerbungen für BA und MA habe, d.h. andere Stipendienzahlen, etc.)?

Dies wäre nicht wirklich sinnvoll, denn mein Master-Abschluss basiert auf meinem Bachelor-Abschluss. Eine fundierte Argumentation des Bafögamtes war, dass ich meine Ausbildung bereits mit einem Bachelor-Abschluss abgeschlossen habe, damit ich mich auf Ausbildungsberufe bewähren kann. Aber da ich mein Fachstudium weiterführe und noch den Master-Abschluss daran anschließe, ist eine aktuell ausgeübte Aktivität für mich auf die eine oder andere Weise ausgeschlossen.

Es ist sehr zu hoffen, dass ich "nur" 1x ein Kredit von max. EUR 10000 zurückgezahlt werden muss. Die Rückzahlung von EUR 18.000,- ist unfair gegenüber denen, die einen Abschluss haben. Dann erhalten sie auch eine Förderung für ihre zehn Studiensemester (Regelstudienzeit nach fünf Jahren) und müssen "nur" EUR 10000 erstatten.

Welche Bafög-Rückzahler gibt es, die ihre Erfahrung teilen möchten? Oder müssen Sie sich dies von Ihrem Haus bestätigen und diese dann der Zahlungsanforderung beilegen, damit die Rückzahlung neu berechnet wird? Folgefrage2: Wenn mir 4-5 Jahre nach meinem Studienabschluss die offizielle Erlaubnis erteilt wird, den Kreditbetrag durch berufliche Tätigkeiten zu sparen - warum läuft die Uhr nach Abschluss meines Bachelorstudiums, obwohl ich noch studiere (Master)?

Bei der Rückzahlung in meinem Falle wäre es in der Theorie mehr das Jahr 2019 als 2017, wo ich beide zusammen bezahlen muss, nicht wahr? Fügen Sie die Zahlungsanordnung bei, damit die Rückzahlung neu berechnet wird? In ihr bekommst du eine Notiz (A, B, C,...), die von dem Prozentanteil abhängt, zu dem du gehörst.

Willst du überhaupt vor dem 31. Dezember zumachen? Uhr nach Abschluss meines Bachelorstudiums > obwohl ich noch studiere (Master)? muss beides zusammen wiedergutmachen. Oder? Der Rückzahlungsbeginn erfolgt fünf Jahre nach Ablauf der maximalen Förderdauer für den Bachelor-Abschluss. Ergrare Humanum est, sed in Errre Perseverre sind teuflisch. in Bezug auf den Rabatt:

So kann ich im Prinzip bis zum 31.12. 12. herausfinden, ob ich zu den 30% meines Jahres zähle. Da ich aber die Rückzahlungsurkunde für 5 Jahre nicht erhalten werde (wie ich es jetzt verstehe), ist es nicht mehr möglich. Warum ist dies nur auf den 31.12. 12. 12 begrenzt?

Eine gute Leistung bringt mir nur dann etwas für die Belohnung, wenn ich bis 2007 etwas erledigt habe! Sie müssen den Master-Abschluss bis zum 31.12.2012 absolvieren, sonst können Sie natürlich nicht herausfinden, ob Sie nach Ihrem Studium zu den 30 Prozent Besten gehören. Nein, natürlich können Sie sich noch in 5 Jahren bewerben, aber der Studiengang muss bis zum 31.12.2012 beendet sein.

Nein, du hast bis zum 31.12.2012 Zeit! Es ist nicht unfair, es ist eine Rechtsänderung von (ich denke) 2010. Ergrare humanum est, sed in irrre persseverare paralebre. Nein, ich werde meinen Master-Abschluss erst im Sommerhalbjahr 2014 absolvieren. Es wäre jedoch von Bedeutung, mit gutem Gewissen zu behaupten, dass ich NUR eine maximale Darlehensgrenze von EUR 1000000 zurückzuzahlen habe.

Was bringt es also, zwei separate Bewerbungen für die Abschlüsse Bachelor und Magister einzureichen? Also weiss der BVA ganz sicher, wann er mir einen Rückzahlungsanspruch einräumen kann? Hoffentlich akzeptiert der BVA, dass ich meine Abschlüsse B. A. und M. vollständig abschließe und dass sich das alles auf eine Summe von 10000 EUR summiert (gemäß §17 2). lil_roman schrieb: > muss.

Es gibt kaum einen Unterscheid zwischen der ersten und der nachfolgenden Bewegung. Der Abschluss eines Bachelorstudiums ist Voraussetzung. einen Rückzahlungsanspruch geltend machen können? Dies wissen sie bereits bei der ersten Bewerbung um einen Bachelor-Abschluss, da dort die maximale Förderdauer festgelegt wird. Ergrare humum est, sed in ergrarere conseverare teuflisch.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum