Bafög Regelstudienzeit Rückzahlung

Standardstudienzeit Bafög Rückzahlung

Das BAföG beginnt fünf Jahre nach Ablauf der Regelstudienzeit mit der Rückzahlungsverpflichtung. ("Standardstudienzeit") erhalten Sie eine Rückzahlungsmitteilung vom Bundesverwaltungsamt. Das BAföG beginnt fünf Jahre nach dem Ende der Regelstudienzeit Ihres ersten Abschlusses. Die Studierenden enden in der Regel mit dem Abschluss der Regelstudienzeit.

Antrag auf Verlängerung BAföG ~ BaföG über die Regelstudienzeit hinaus eingegangen

Wirst du deine normale Studienzeit überschreiten? Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes absolvieren weniger als die Haelfte aller Studierenden in Deutschland ihr Studienjahr innerhalb der Regelstudienzeit. Sie sind die Herrscherin, nicht die Ausnahmen. Im Einzelfall kann die Laufzeit des BAföG erweitert werden. Für wen ist BAföG über die Regelstudienzeit hinaus möglich? Außerhalb der Regelstudienzeit bekommen Sie das BAföG nur, wenn Sie wesentliche Ursachen dafür vorweisen können, dass es Ihnen nicht möglich war, Ihr Studienabschluss termingerecht zu realisieren.

In der Verwaltungsordnung 15.3. 3. sind folgende Fälle als triftige Begründung aufgeführt: eine von der ausbildenden Partei nicht zu verantwortende Erweiterung des Prüfungszeitraums (z.B. bei einer plötzlichen Krankheit des Prüfers), eine späte Aufnahme in für die Prüfung notwendige Kurse (z.B. das Fach eines Auslandsemesters kommt hinzu). Voraussetzung ist, dass das Auslandsemester innerhalb der Regelstudienzeit stattgefunden hat!

Bei einer Ausweitung des BAföG über die Regelstudienzeit hinaus müssen die von Ihnen angegebenen Begründungen nachprüfbar und kausal für die Verschiebung der Auszubildenden sein! Sie sehen, das BAföG-Büro schmeißt nicht willkürlich Gelder nach jedem. Auch nach dem vierten Semester ist es für die meisten Menschen schwierig, BAföG überhaupt zu erhalten.

Ab dem vierten Halbjahr müssen alle Bachelor of Arts-Empfängerinnen und -Empfänger säumig sein, ob sie auf dem neuesten Wissensstand sind und in der Lage sein dürften, ihr Studienprogramm innerhalb der Regelstudienzeit zu absolvieren. Hier wird es an dieser Stellen wirklich entscheidend und hier sollte man besonders darauf achten, denn im Extremfall wird das BAföG umgehend gelöscht. In meinem Beitrag zum BAföG-Leistungsnachweis finden Sie heraus, wie Sie zur Vermeidung dieses Falles am besten vorgehen sollten, sowie einen Musterbrief, mit dem Sie eine Verschiebung des Nachweises der Leistung anstreben können.

Die Dauer der Förderung über die Regelstudienzeit hinaus ist abhängig vom Anlass für die Nachfrist. Wer es ganz konkret wissen will, kann damit seine persönliche Förderperiode errechnen. Wenn Sie die Anforderungen nicht erfüllt haben, erhalten Sie Hinweise auf alternative Finanzierungsmöglichkeiten: Beantragung einer Vertagung des BAföG-Leistungsnachweises nach dem vierten Halbjahr.

Beantragung des BAföG nach Ende der Regelstudienzeit über die maximale Förderdauer hinaus unter Berufung auf §15 Abs. 3 BAföG. Wie wirkt sich die BAföG-Verlängerung auf die Rückzahlung aus? Inwieweit sich eine verlängerte Finanzierungsperiode auf Ihre Verbindlichkeiten gegenüber dem Büro auswirkt, ist von einer Reihe von Einflussfaktoren abhängig. Liegt der Verlängerungsgrund in der Trächtigkeit und/oder der Erziehung, so wird Ihnen nach 17 Abs. 2 das, was Sie nach der Regelstudienzeit erhalten, als vollständiger Zuschuss bewilligt.

Bei allen anderen ist die eine Seite des BAföG ein unverzinsliches Anleihen. Das BAföG startet fünf Jahre nach dem Ende Ihrer regulären Studienzeit in Tranchen von 345 pro Vierteljahr, sofern das damalige Gehalt eine bestimmte Schwelle nicht unter-läuft. In §17 Abs. 2 heißt es aber auch, dass die BAföG-Schulden für alle auf maximal EUR 10000 begrenzt sind.

Die Möglichkeit einer Fristverlängerung ist für Sie aus Ihrer Sicht eine sehr persönliche Sache und stellt vielmehr die Ausnahmeregelung dar. Wenn du feststellst, dass du dein Studienprogramm nicht pünktlich abschließt, aber keinen Anrecht auf das BAföG mehr hast, konsultiere das Schülerwerk über deine Möglicheiten.

Haben Sie noch weitere Informationen zum BAföG und zur Regelstudienzeit?

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum