Bafög Kredit Rückzahlung

Rückzahlung von Bafög-Krediten

Prinzipiell ist jeder BAföG-Empfänger verpflichtet, das Darlehen zu einem späteren Zeitpunkt zurückzuzahlen. Die Rückzahlung wird dann abgewickelt und das neue Darlehen anschließend zurückgezahlt. Bei der Rückzahlung Ihres BAföG fragen Sie sich wahrscheinlich, wie das alles funktioniert und wie Sie Geld sparen können. Dass sich das BAföG für Sie sofort lohnt, kann durchaus sein, auch wenn Sie dafür einen Kredit aufnehmen müssen.

Erstattung BAföG - Alle Informationen über Ihre Rückzahlung

Aber wie sieht die Rückzahlung des BAföG aus? Bei uns finden Sie alle Informationen über Ratenzahlungen, Vorfälligkeitsentschädigungen und Teilremissionsmöglichkeiten. Fünf Jahre nach Beendigung des Studiengangs müssen die Studierenden daher die Hälfe ihrer Leistung erstatten. Es gibt zwei Rückzahlungsmöglichkeiten des BAföG: Ratentilgung oder Vorfälligkeit des ganzen Betrages oder eines großen Teils des Gesamtbetrages.

Ab wann müssen Sie BAföG erstatten? Sie erhalten dann eine Rückzahlungsmitteilung, aus der Sie ersehen können, welchen Darlehensbetrag Sie in welchen Tranchen und zu welchem Datum bezahlen müssen. Mit dieser Benachrichtigung werden Sie auch darüber unterrichtet, wann die erste Tilgungsrate ansteht. Sie können daher davon ausgegangen werden, dass die Schuldentilgung 5 Jahre nach der maximalen Förderdauer eintritt.

Was ist der Rückzahlungsbetrag und wie funktioniert die Bezahlung? Derzeit beläuft sich die Rückzahlungsquote auf 105 EUR. In vierteljährlichen Teilzahlungen, d.h. Sie zahlen am Ende eines Monats 315 EUR für die vergangenen drei Jahre. Für den ersten Anwendungsfall wird Ihnen eine Pauschale von 25 EUR berechnet und für den zweiten Anwendungsfall wird der Darlehensbetrag aufgrund von Zahlungsverzug angehoben.

Wenn dies wieder passiert und Sie mit Ihrer Rückzahlung wieder in Rückstand sind, werden neue Verzugszinsen hinzugefügt. Sie erhalten nach Ablauf von vier ½ Jahren die Rückzahlungserklärung. Daraus können Sie ersehen, dass Sie während Ihres Studiums zusammen mit der Summe von ca. 10.000 EUR BAföG erhalten haben und daher 4.500 EUR zurückzuzahlen haben. Der Betrag der monatlichen Ratenzahlung beläuft sich auf 105 EUR.

Werden Ihrem Account 315 EUR pro Vierteljahr belastet, sind Sie nach ca. 3,5 Jahren von Ihren Forderungen befreit. Gibt es jedoch Schwierigkeiten mit der ersten Rate und geraten Sie damit in Verzug, werden 4.500 EUR rasch zu 4.770 EUR. Wie lange die Rückzahlung des BAföG dauert, ist natürlich abhängig von der Größe der Schuld.

Das Maximum, das du auszahlen kannst, beträgt 20 Jahre. Wenn Ihr Gehalt jedoch zu niedrig ist, können Sie von der Rückzahlung befreit werden und die Fristen werden verschoben. Der Zahlungsaufschub kann um höchstens zehn Jahre hinausgeschoben werden. Falls Ihre Patenschaft nach dem 28.02. 2001 begann und Sie einen großen Betrag zurückzuzahlen haben, können Sie glücklich sein, Sie müssen nicht mehr als 10000 EUR auszahlen.

Beantragen Sie einen teilweisen Erlass der Kreditschuld, so ist dies die Gesamtkreditschuld und nicht die Summe von EUR 10000. Übersteigt der Wert die Höchstgrenze von EUR 10000,- noch, gilt die jeweilige Höchstgrenze. Der Student BAföG wird als Vollstipendium gezahlt (gemäß § 1 BAföG).

Damit sind die Jugendlichen im Unterschied zu den Studenten nicht zur Rückzahlung gezwungen. BAföG Rückzahlung - Rate oder Vorfälligkeit? Wer viereinhalb Jahre nach der maximalen Förderdauer über seine Rückzahlung an die Bafög Bescheid weiß, fragt sich vermutlich, wie man die Rückzahlung am besten handhabt. Im konkreten Sinne heisst das, dass in diesem Falle der Bund einen Teil der Schuld tilgt, wofür, je größer der Rückzahlungsbetrag, umso mehr Rabatt erhalten Sie.

Die Regierung verzichtet auf höchstens 50,5 v. H. und höchstens 8 v. H. der Forderung. Sie erhalten den Rabatt für die vorzeitige Rückzahlung jedoch nicht von selbst. Um Ihnen diesen Rabatt vom BAföG-Büro gewähren zu können, müssen Sie einen entsprechenden Gesuch einreichen. Die Schuld ist in diesem Falle vor Fälligkeit der ersten Tranche zu tilgen. Einen Überblick über den Prozentsatz der Befreiung finden Sie in unserer tabellarischen Darstellung der BAföG-Erstattungen.

Ein Beispiel für eine frühzeitige Rückzahlung: Sie müssen einen Gesamtbetrag von 10.000 EUR erstatten. Wenn Sie sich für eine frühzeitige Rückzahlung entscheiden, erhalten Sie einen Rabatt auf Ihre Gesamtforderung. Wenn Sie den gesamten Geldbetrag auf einen Streich bezahlen, erhalten Sie einen Rabatt von 28,5%. Auf diese Weise verringert sich die Gesamtsumme auf ca. 150 EUR und Sie sparen 2.850 EUR am Ende.

Es ist in vielen FÃ?llen ratsam, den gesamten Betrag auf einmal zu zahlen, da Sie dadurch viel Zeit sparen können. Wenn Sie jedoch über 16.500 EUR verschuldet haben und Ihre Patenschaft nach dem 28.02.2001 begann, können Sie auch in Raten zahlen. Ab dem 28.02. 2001 müssen Sie nicht mehr als EUR 9.000 zurückzahlen.

Aus unserer tabellarischen Darstellung können Sie z.B. ersehen, dass Sie bei einer Verschuldung von 16.500 EUR eine teilweise Entlastung der Darlehensforderung beanspruchen können und Ihre BAföG-Schulden damit auf 10.065 EUR gesenkt werden. Allerdings wurde die Obergrenze für BAföG-Rückzahlungen auf höchstens EUR 10000 festgesetzt, so dass Sie von einem Betrag von EUR 16.500 nie mehr als EUR 10000 rückzahlen müssen.

Also, wenn Sie weniger als 16.500 EUR an Verschuldung haben, kann es eine gute Idee sein, den gesamten Geldbetrag auf einen Streich zu tilgen. Beträgt Ihre Darlehensverschuldung nach einem Teilverzicht ohnehin schon EUR 10000, ist die Ratentilgung des BAföG sinnvoller. Bei der Rückerstattung nach BAföG können Sie in drei Ausnahmefällen einen Teilverzicht auf Ihre Forderung erhalten:

Diese ist innerhalb eines Monates nach Erhalt der Mitteilung über die Feststellung und Rückzahlung informell einzureichen. Nach 18b Abs. 2 BAföG haben Sie nur dann ein Anrecht auf diese Leistungen, wenn die folgenden Voraussetzungen gegeben sind: Wenn Sie Ihr Studienabschluss vor Ende der regulären Studienzeit abgeschlossen haben, können Sie folgende Leistungen nach § 18b Abs. 3 BAföG erhalten:

Hoher Teilverzicht - 2.560 EUR auf die gesamte Darlehensverschuldung, wenn die Studien mind. 4 Monaten früher beendet werden. Geringer Teilverzicht - 1.025 EUR auf die gesamte Darlehensverschuldung, wenn die Studien nach zwei Monaten beendet sind. Von diesem Teilverzicht können Sie auch hier nur dann Gebrauch machen, wenn Sie Ihre Berufsausbildung bis zum 31. Dezember 2012 beendet haben.

Die Rückzahlung des Kredits ist, wie bereits oben beschrieben, auf EUR 100 000 beschränkt. Allerdings wird der Teilverzicht aufgrund guter Leistung oder Schnellstudie auf den Originaldarlehensbetrag und nicht auf die Höchstgrenze von EUR 10000 bewilligt. Sobald der Tilgungsbescheid für BAföG in Ihrem Hause schwankt, denken Sie darüber nach, wie Sie die Rückzahlung am besten handhaben können.

Es ist besonders wichtig zu berücksichtigen, wie hoch Ihre Gesamtverschuldung ist und ob es sich für Sie rechnet, eine frühzeitige Rückzahlung zu leisten. Eine frühzeitige Rückzahlung ist bis zu einem Betrag von EUR 16.500 empfehlenswert. Anschließend wird die Obergrenze der Rückzahlung EUR 10000 betragen und die Rückzahlung in Teilbeträgen ist aus finanzieller Sicht ebenso vernünftig.

Auf jeden Falle zahlen Sie bis zu einem Höchstbetrag von EUR 10000 zurück. Deshalb können Sie diesen Betrag auf jeden Falle als festen Betrag für Ihre Budgetplanung verwenden.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum