Auxmoney Schufa Score

Schufa Score von Auxmoney

Bei den Krediten scheint es einen weiteren Schufa-Wert zu geben. Daraus wird der Schufa-Score erstellt. Aber Auxmoney bleibt in seiner Darstellung sehr irreführend. Für einen solchen Kredit müssen Sie lediglich auf das Auxmoney-Zertifikat "SCHUFA Score" verzichten.

Punktzahl bei Auxmoney

Guten Tag Investoren, immer wieder treffe ich auf schlechte Schufa-Scores mit den "Projekten" und Erläuterungen wie: Ich habe einen 94%-igen Anteil an schrumpfendem Schufa-Basis-Score mit Auxmoney auf ca. 150 zusammen (nur ein Beispiel). Ich behaupte zwar, dass für solche Informationen, vor allem bei der Schufa, "durchschauen" kann.

Tut jedermann haben ein Erklärungen für diese dennoch ernsten Differenzen. 19.04. 2010, 16:15 Titel: niemand hat das Folgende geschrieben: Bei Auxmoney wird nicht die Basisnote benutzt, sondern die für Sonderkreditinstitute, vermute ich. Das ist mir zu unpräzise, weil ich nicht gehört habe, dass es Differenzen in den Noten gibt, und das war auch beim Verfassen der Schufa nicht bestätigt.

Quote: 94% entspricht einem Score von 2xx, 150 ist 84%. Doch auch 94% sind nicht wirklich gut, das ist die Punktzahl "F". Weshalb hört Auxmoney the Schufa - Score bei der Suche auf 662? Falls 94 2-hundert-x entspäche und 84 etwas um die 150, dann wäre meine Schufa Punktzahl von 79,60 unter hundert und ich kann mir nicht denken, dass ich damit eine Karte bekomme hätte

Mein Ergebnis war nur 66,68%. 19.04. 2010, 16:47 Titel: faireleihnix hat geschrieben: niemand hat das Folgende geschrieben: Das ist mir zu unpräzise, weil ich nicht gehört habe, dass es Differenzen in den Noten gibt, und das war auch im Brief der Schufa nicht so.

Dort, wo Sie auch die einzelnen Scorestufen und die einzelnen Branchennoten finden: auf der Website der Schufa. 19.04. 2010, 17:04 Titel: niemand hat das Folgende geschrieben: Dort, wo Sie auch die einzelnen Scorestufen und die einzelnen Branchennoten finden: auf der Website der Schufa. 19.04. 2010, 18:34 Titel: Fairleyhnix hat folgende Texte geschrieben:....

Weshalb hört Auxmoney the Schufa - Score bei der Suche auf 662? Falls 94 2-hundert-x entspäche und 84 etwas um die 150, dann wäre meine Schufa Punktzahl von 79,60 unter hundert und ich kann mir nicht denken, dass ich damit eine Karte bekomme hätte Mein Ergebnis war nur 66,68%.

19.04. 2010, 18:37 Titel: Guten Tag allerseits, ich habe das PDF zur Grundpartitur der Schufa entdeckt, aber nicht das zur Branchenpartitur. Grundpunktzahl: Der Vorteil besteht darin, dass die Ausfallwahrscheinlichkeit in der Grundpunktzahl angezeigt wird, d.h. Score/Risk - Curve verläuft line. Nicht so bei dem von AM verwendeten Prädikat für von Spezialkreditinstituten.

Diese führt aber auch, dass KN, die den Unterscheid nicht wissen, eine Basisnote von 80 wäre gut. An Spezialinstituten/AM wäre eine solche Punktzahl "K", Punktzahl ca. 110 - 140. z. B. bei den Smavas nicht einmal akzeptiert. Am Auxmoney: Smava: Geschrieben am: 20.04. 2010, 13:12 Titel:

Hallo, meine freie Schufa-Selbstauskunft kam heute. Doch nun zu den Punktzahlen, Bewertungen usw. sie machen mich ein wenig ratlos. Ich habe 8 unterschiedliche Noten, Bewertungsstufen etc. 3 unterschiedliche Branchennoten für Banken: 2. 0: 4-stellige Punktzahl, Rating, etc. 2. Schufa-Score für Spark/Genossenschaftsb.

Variante 1. 0: 3-stellige Punktzahl, Bewertung etc. der Schufa für Hypothekengeschäft, Variante 2. 0: 4-stellige Punktzahl etc. Jetzt meine Frage / Bemerkung: Wie es aussehen könnte, als würde Auxmoney die Punktzahl 2 erreichen. Außerdem sehen sie wie folgt aus: wären Score 1 und 2 unabhängig aus. Denn wenn es so ist wäre die von Auxmoney benutzte Punktzahl ist den Schmutz unter Nägeln nicht wert, wenn ich bei Banküberweisungen von Score 1 habe, was nicht ordnungsgemäss zurückbezahlt ist.

20.04. 2010, 14:03 Titel: Falls Sie bei den Kreditinstituten der 1. Klasse nicht bezahlen, wird natürlich in die Gesamtpunktzahl mit einbezogen. Meiner Meinung nach liegt der einzige Grund für den großen Vorteil in den verschiedenen Ansprüchen der Partitur - A b f r a g e r.

Darlehen, auch zurückgezahlte, verbleiben 3 Jahre bei der Schufa. Am Auxmoney: Smava: Geschrieben am: 20. 04. 2010, 14:12 Titel: Im oben genannten Schufa - Link die unterschiedlichen Partituren erwähnt, für wer sie sind und warum sie existieren...... Wieso gibt es so viele verschiedene Partituren? Score-Modelle von branchenüblichen Geschäftsmodelle (z.B. Telekom, Baufinanzierung).

Für eine einfachere Übersicht werden die Risikoklassen gleichwohl angezeigt. Für eine einzelne Persönlichkeit werden für die SCHUFA verschiedene Score-Werte errechnet. Am Auxmoney: Smava: Aufschrift:: 20.04. 2010, 14:17 Titel: 20.04. 2010, 16:55 Titel: hilflos hat folgende Zeilen geschrieben: Laut Schufa gibt es Noten für Geschäftsbanken, Bausparkassen, Genossenschaftsbanken, Pfandbriefbanken, alles andere, Gewerbe, Telekommunikationsmittel und mindestens eine mehr.

Sie können Beiträge nicht in diesem Diskussionsforum posten.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum