Autokredit Check24

Auto-Darlehen Check24

Auto-Kredite so billig zu haben, wie es seit langem nicht mehr war. Aber nicht nur wegen der Zinssätze ist die Möglichkeit der Kfz-Finanzierung so vorteilhaft. Die von der Europäischen Nationalbank (EZB) mit ihrer Niedrig- und letztlich Zero-Zinspolitik ausgelöste Zinssenkung hat den Automobilkäufern im vergangenen Jahr noch bessere Kreditbedingungen verschafft. Ab 2011 - dem Jahr, in dem die EZB ihre Zinssätze zuletzt angehoben hat - haben sich die Zinssätze sogar nahezu verdoppelt (damaliger Durchschnittszins: 5,78% eff. p.a.).

Verhandlungsfrage: So mancher Automobilkäufer fragt sich vielleicht, warum er über drei Prozentpunkte Zins bezahlen sollte, wenn er das Auto genauso gut vom lokalen Autohändler zum Nullzinssatz ausfinanzieren kann. Beim Zinsniveau liegen einige Automobilbanken vor herkunftsunabhängigen Finanzinstituten. Aber unter dem Strich ist es so, dass Auto-Käufer oft billiger Auto fahren mit der Investition von einem unabhängigen Geldinstitut.

Für den Kauf eines Autos hat er sich bei den Partnern des Autovergleichsportals 13.852 EUR geliehen - ein Betrag, den er im Durchschnitt in 60,5 Monatsraten zuruckzahlt. Mit einem effektiven Zins von 3,04 Prozentpunkten pro Jahr entsteht so ein Zinsaufwand von insgesamt rund 1.106 EUR. Fazit ist, dass die Hausbank von ihm 14.958 EUR erhält.

Möglicherweise hatte er diese zinsbedingten Kosten im Trade nicht - aber mit einem Skonto von acht Prozentpunkten hätte er sie bereits wieder geerntet. Welche Fremdkapitalkosten die Schuldner dank der niedrigeren Zinssätze im Jahr 2017 eingespart haben, scheinen sie unmittelbar in ihr Auto zu haben. Wie in den vergangenen Jahren ist der Durchschnittsbetrag der Autokredite auch 2017 weiter angestiegen.

Das entspricht einer Steigerung von vier Prozentpunkten gegenüber 2016 allein (durchschnittlicher Autokredit 2016: 13.286 Euro). Gegenüber 2011 sind die Kreditbeträge noch um mehr als ein Quartal angestiegen (durchschnittlicher Autokredit 2011: 10.980 Euro). Im vergangenen Jahr z. B. haben die Hamburgern mit durchschnittlich 14.805 EUR die größten Autodarlehen aufgenommen.

Auf 118 EUR folgten die Bayer (14.687 EUR), gefolgt von den Autokreditgebern aus Baden-Württemberg (14.614 EUR). Obwohl sich die Hessinnen und Hessinnen mit einer Durchschnittsfinanzierung von über 14.166 EUR keinen Podiumsplatz in diesem Jahr erkämpfen konnten, schnitten sie auch über dem Landesdurchschnitt ab. Im Jahr 2017 haben sie einen Autokredit von durchschnittlich 13.135 EUR aufgenommen und den vierzehnten Rang leicht verfehlt - nur drei EUR trennten sie von den Autokreditnehmern im Land Schleswig-Holstein (13.138 EUR).

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum