Auf Dkb Konto Einzahlen

Einzahlung auf das Dkb-Konto

Zur Zeit bin ich in China und habe Chinese Ruan in bar, die ich auf mein DKB-Konto einzahlen möchte. Sprung zu Sind Bareinzahlungen möglich? Tipp: Wenn Sie Geld auf Ihr DKB-Konto einzahlen möchten, benötigen Sie Ihre Girokarte. Übrigens, Sie können nur Scheine einwerfen, keine Münzen.

Einzahlung auf DKB-Konto mit Einzahlungsschein

Von wem gibt es das günstigste Bankkonto in Österreich? Wie erhalte ich ein kostenfreies Konto für uns alle? Da gibt es sowohl aus dem In- als auch aus dem Ausland Angebot, denn dank der EU ist es kein großes Hindernis mehr, ein Konto in der ganzen EU zu haben. Ein Beispiel dafür ist das kostenlose Berliner Konto N 26, das in vielen europäischen Staaten und natürlich auch in Österreich geführt wird, denn die beiden Firmengründer sind österreichische Staatsbürger.

Als Beispiel für ein Gratiskonto für Arbeitnehmer, Arbeitnehmer, Rentner und Selbständige (mit regelmässigen Quittungen) dient das kostenlose Konto von dad.at:

Ist eine Einzahlung auf mein DKB-Konto an einem Geldautomaten möglich? Kredikarte, Einzahlungsautomat

Gibt es eine Methode, auf ein DKB-Konto über einen Einzahlungsautomaten auf mein Konto oder meine DKB Visa-Karte zu einzahlen? Mit der Visa-Karte kann ich sonst alles andere machen und da war die Rücksichtnahme offensichtlich, dass es vielleicht auch umgekehrt geht. Nein. Die DKB stellt keine kostenlosen Bargeldeinlagen zur Verfügung (siehe auch www.dkb.de/kundenservice/haeufige_fragen/cash/general_fragen.html unter Nr. 8).

Bei vielen Kreditinstituten ist eine Bargeldeinzahlung am Counter möglich, bei der Postbank beispielsweise zahlen Sie 10 EUR (für Geldbeträge bis zu 5000 EUR).

Bareinzahlungen aus dem Inland auf das DKB-Konto möglich

Hallo, ich bin derzeit in China und habe Chinese Ruan in Bargeld, das ich auf mein DKB-Konto einzahlen möchte. Dann geben Sie ihm Ihren Juan. Hinweis: Die Rückkehr zum EUR ist mit einem großen Verlust behaftet. Die Überweisung von Euros auf Ihr Konto in Deutschland ist, wenn möglich, mit einer hohen Gebühr verknüpft.

Ein Umtausch in EUR kommt dann nicht in Betracht. Wie ist es mit dem Umtausch von Juan in USD oder malaysischem Bargeld ( "meine nächste Station wäre Malaysia"), ist das auch mit einem hohen Verlust und diesem Verfahren verbunden oder wäre es einfacher? Anna, du bist in China.

Niemand weiß besser als die Chinesen, was sie für ihre Dienstleistungen abheben wollen. P.S. und beschreiben Sie vielleicht einige Eindrücke, die Sie auf Ihrer Fahrt gesammelt haben, in der Sektion "China". Danke für der unheimlich nette Tipp, aber da ich nur auf einem kurzen Besuch in einer kleinen Stadt in China bin, wo niemand Deutsch kann, bringen mir die Frage nach Wechslern oder eine Schilderung von Betonsteinen, Fahrzeugen und angestarrten Menschen gar nichts.

Natürlich können Sie keinen China-Dollar auf Ihr DKB Konto einzahlen. Um dies zu tun, benötigen Sie zunächst ein Konto in China, und dann müsstest wählen Sie ein separates Euro-Konto aus: würdest Chinesischer Juan im Internet an überweisen ist nicht erwünscht. Für die Umrechnung von einem Konto in EUR müssen Sie eine Reihe von Dokumenten (Arbeitserlaubnis, Reisepass, Steuerbescheinigung, Einkommensbescheinigung,....) vorweisen.

Tauschen Sie den Geldbetrag am Flugplatz gegen Euros ein und nehmen Sie das Bargeld mit nach Haus. Dank für die gute Nachricht, schreibt Tobilein: Sie tauscht den Betrag am Flugplatz in einen neuen Euro um und nimmt das nötige Geldscheine mit nach Haus. Nun, sie muss jetzt unbedingt nach Malaysia ("meine nächste Tankstelle wäre Malaysia").

Es ist dann fragwürdig, ob der japanische Währung zuerst in Euro und dann von Euro in Ringgit getauscht werden soll. Möglicherweise (!) wird Anna billiger fahren, wenn sie gleich von dort nach Ringgit wechselt. Auch hier ist es, wie bei Anna, am besten, den Wechselrichter zu fragen denn er weiß, welche Gebühren er von ihr verlangt.

P.S. Anna, ich wünsche mir, dass es dir zumindest in Malaysia ein wenig gefällt........ worum genau geht es? und du kannst die Gesamtsumme - in Euro - nicht nach Deutschland bringen und sie in Deutschland mit jemandem austauschen, der nach China gehen will? Falls Sie dies tun wollen, würd Ich poste Inserate in verschiedenen Gremien - vor allem für China.

Reise-Forum für Fern- und Urlaubsreisen in Asien, Neuseeland, Australien, USA, Südamerika, Mittelamerika, Afrika und Europa. Planungshilfen für Individuelle Reisen, Flüge, Sprachaufenthalte, Unterkunftssuche, Flugbuchungen, Zug-, Flugtickets und Ausflüge. Tausch- und Reise-Chat für Langzeit-Reisende, Abbrecher und für Emigrantenweltweit.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum